Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Stadtlauf Köln - 3 Startplätze und persönlichen Pacemaker zu gewinnen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Stadtlauf Köln >> Artikel

18.06.2015  

 
 
 

Ingalena Heuck

 
Mit ehemalige Deutsche Halbmarathonmeisterin
Ingalena Heuck die 50 Minuten knacken!
 
Wenn am Sonntag in der Kölner City der Startschuss zum Stadtlauf von SportScheck und BMW fällt, sind auch die bekannten und schnellen Läufer wie Nikki Johnstone und Ulla Gatzweiler mit am Start, die sicherlich jeweils gute Aussichten auf den Gesamtsieg haben. Damit die Teilnehmer gut und sicher über die Strecke kommen, wird Ihnen die Führungsradfahrerin Irene Bendhiba von Laufen-in-Koeln vorne weg mit dem Rad den Weg frei halten.
 
Aber nicht weniger Respekt verdienen auch die vielen Hobbyläufer, die am Sonntag versuchen werden, eine persönliche Bestzeit zu laufen.
 
Gemeinsam mit SportScheck verlost Laufen-in-Koeln daher drei freie Startplätze für Hobbyläufer, die versuchen wollen, beim Lauf über 10 Kilometer die 50 Minuten-Grenze zu knacken. Damit das Vorhaben auch ein voller Erfolg wird, bekommen die drei Anwärter exklusiv einen persönlichen Pacemaker zu Hand und zwar einen ganz besondern, persönlichen Hasen: Gezogen und beim Lauf betreut werden sie von der ehemaligen Deutsche Halbmarathonmeisterin (2010) Ingalena Heuck!
 
Du willst mit Hilfe von Ingalena Heuck die 50 Minuten-Grenze knacken? Dann bewirb Dich jetzt unter >> diesem << Link.



 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Privat

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben