Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

1LIVE Wochenserie: Doping im Amateur-Sport
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

03.04.2017  

 
 

1LIVE Wochenserie: Doping im Amateur-Sport

 
1LIVE beschäftigt sich ab Montag eine Woche lang mit dem Thema "Doping im Amateursport". Was vielen nicht bewusst ist: Auch Freizeitsportler spritzen sich Substanzen, schlucken Tabletten oder nehmen Aufputschmittel, um besser in ihrer Sportart zu werden. Und das, obwohl keine Medaillen oder große Siege winken. 1LIVE hat bei Fußballern, Handballern, Radsportlern und im Fitnessbereich nach den Beweggründen und Konsequenzen gefragt.

Alwin (Namen geändert), Mitte 20, der in einer der unteren NRW-Ligen Fußball spielt, sagt: "Ich möchte Anerkennung haben. Viel Anerkennung von den Zuschauern. (...) Natürlich will ich es auch meiner Familie beweisen. Dass ich das kann, was ich mache und dass sie stolz auf mich sein können." Oder Fabian, der in NRW hobbymäßig Handball spielt: "Ich hab super viel trainiert, aber keine Erfolge erzielt. Und dann wollte ich einfach einen neuen Impuls setzen und das hat super funktioniert."

Gemeinsam haben sie den Wunsch nach mehr Leistung und Anerkennung. Darüber hinaus hat 1LIVE mit Dealern und dem Zoll über das Doping-Geschäft gesprochen und eine Pille im Labor analysieren lassen. So ergibt sich ein Bild von einer Gesellschaft, in der alles getan wird für mehr Leistung - auf Kosten der Gesundheit.
 
 
    1LIVE berichtet über das Thema von Montag, 03.04., bis Freitag, 07.04., in allen Sendestrecken on air und online auf 1LIVE.de sowie in den Social Media Kanälen. Am Dienstag, 04.04., läuft um 23 Uhr zusätzlich die 1LIVE Reportage mit dem Titel "Wenn ihr wüsstet - Doping im Amateursport".
 
www.einslive.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben