Moderne Sport Leggins und Laufhosen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

19.04.2017  

 
  Moderne Sport Leggins und Laufhosen
 
Beim Laufen ist die richtige Kleidung von großer Wichtigkeit. Nur mit guten Laufschuhen allein ist ein erfolgreiches Training nicht möglich. Anders als es ihr Name vermuten lässt, sind Jogginghosen für das Lauftraining ungeeignet. Die sehr bequemen Hosen beeinträchtigen nicht nur die Bewegungen, der Läufer friert oder schwitzt gar in einer Jogginghose - je nach Jahreszeit. Dazu kommt, dass Jogginghosen bei Regen völlig durchnässt werden. Sport Leggins wurden speziell für das Lauftraining konzipiert und optimiert. Die Verwendung innovativer Materialien garantiert uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Unterschiede gibt es jedoch beim Schnitt. Das Modehaus Peek und Cloppenburg Düsseldorf hat moderne Sport Leggins in vielfältigen Ausführungen in seinem online Shop.

Funktionalität
 
Laufhosen müssen funktional und bequem sein. Eine Laufhose muss wie angegossen passen. Nur durch einen optimalen Sitz lassen sich schmerzhafte Scheuerstellen verhindern. Optimale Bewegungsfreiheit garantieren Sport-Leggins, die aus hochelastischen Materialien gefertigt sind. Eine Laufhose sollte unbedingt aus atmungsaktivem Material bestehen, damit sie auch schnell trocknen können. Um Unterkühlung durch starkes Schwitzen vorzubeugen, muss die Feuchtigkeit von den Fasern nach außen geleitet werden, deswegen ist Baumwolle als Material für Laufhosen völlig ungeeignet.
 
Geeignete Materialien
 
Laufhosen müssen strapazierfähig, aber trotzdem leicht sein. Elasthan zeichnet sich durch eine besonders hohe Elastizität und Dehnbarkeit aus. Dieses Material kommt zum Einsatz, um die Passgenauigkeit, die Formbeständigkeit und den Tragekomfort von Sport Leggins zu verbessern. Ein weiteres formbeständiges und reißfestes Material ist Polyamid auch unter dem Namen Nylon bekannt. Gleichermaßen strapazierfähig ist Polyester. Zudem wärmt es wunderbar. Was dem Läufer seine Lauftouren im Winter enorm erleichtern dürfte.
 
Laufhosen - verschiedene Ausführungen
 
Innovative Sport-Leggings werden für Frauen und für Männer in verschiedenen Ausführungen angeboten. Wer sich Laufhosen kaufen will, hat die Auswahl, neben den bereits erwähnten Sport Leggins, auch zwischen Kompressionsshorts und Thermo-Lauftights.
 
Kompressionshosen liegen besonders eng am Körper an. Dadurch wird ein Kompressionseffekt auf die Muskulatur erzielt, um einer vorzeitigen Ermüdung der Beinmuskeln vorzubeugen. Diese speziellen Sport Leggings sollten von Läufern getragen werden, die sich ein bestimmtes Leistungsziel beim Laufen gesetzt haben.
 
Thermo-Lauftights wurden speziell für das Lauftraining in der kalten Jahreszeit entwickelt. Sie bieten dem Läufer zusätzlichen Schutz vor kaltem Wind. Sie sind aus atmungsaktiven Fasern gefertigt, sodass der Sportler nicht befürchten muss, nass zu werden.
 
Sport Leggins gibt es zudem in verschiedenen Größen. Ob kurz, knielang oder lang die Auswahl der passenden Hose hängt vom Schwierigkeitsgrad der Lauftour und der Jahreszeit ab.
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben