Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

3.174 Frauen beim Deutsche Post Ladies Run Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Deutsche Post Ladies Run >> Artikel

18.06.2017  

 
 
 
Lucy Diakovska und Barbara Meier schicken 3.174 Frauen durch die Kölner Innenstadt! Neuer Rekord beim Deutsche Post Ladies Run!

 
Tolles Laufwetter und ausgelassene Stimmung im MediaPark und an der Strecke – Erstmals über 3.000 Frauen beim Deutsche Post Ladies Run am Start - Noch 4 weitere Läufe in ganz Deutschland
 
Am Sonntagnachmittag sah man in der Kölner Innenstadt rund um den MediaPark nur eine Farbe: Gelb! 3.174 Frauen machten sich beim 3. Deutsche Post Ladies Run Köln auf ihre 5 km bzw. 10 km lange Laufrunde durch die Domstadt! Die erstmals über 3.000 Teilnehmerinnen bedeuten einen neuen Rekord der Frauenlaufserie, waren es im vergangenen Jahr noch knapp 2.500. Bei sonnigen Temperaturen wurden die Ladies nicht nur auf der Strecke, sondern auch im Start- und Zielbereich im MediaPark kräftig angefeuert. Dort wurde bereits vor dem Lauf ausgelassen bei kühlen Getränken und ladymäßiger Unterhaltung gefeiert.
 
Mit am Start auch in diesem Jahr die Laufbotschafterin des Deutsche Post Ladies Run Lucy Diakovska. Mit ihrer spritzigen und unverwechselbaren Art konnte sie Ladies wieder mitreißen und motivieren. „Es freut mich ganz besonders, dass in diesem Jahr jede Läuferin noch eine Freundin mehr mitgebracht hat und wir so ein noch größeres Laufteam geworden sind. Gemeinsam einen tollen Tag zu erleben und es am Ende gemeinsam zu schaffen – das macht den Deutsche Post Ladies Run so einzigartig “, so Lucy nach dem Lauf.
 
Unterstützung bekam Lucy von Model und Schauspielerin Barbara Meier. Die passionierte Läuferin, die bereits im Premierenjahr beim Deutsche Post Ladies Run dabei war, ging für das Team ALDI Süd über die 10 KM an den Start. Tipps gab es von der Germany’s Next Topmodel Gewinnerin vor dem Lauf: „Geht es nicht zu schnell an und vor allem genießt es!“
 
Den Sieg über die 5 km-Distanz sicherte sich in sensationeller Zeit Claudia Schneider vom LT DSHS Köln in 00:19:43 h. Zweite wurde Liz Roche vom TV Refrath in 00:21:09 h. Der dritte Platz über die 5 km ging an Doris Remshagen ebenfalls vom TV Refrath (00:21:44 h). Über die 10 km siegte wie auch im Vorjahr Sigrid Bühler vom LAZ PUMA Rhein-Sieg in 00:42:14 h vor Karolin Klumb vom NMSU (00:43:30 h) und Nadine Trampenau (00:46:23 h).
Im Zielbereich wartete auf alle Läuferinnen eine wohlverdiente Abkühlung, reichhaltige Verpflegung und Massagen. Am Ende wurde im Ziel die erfolgreiche Teilnahme am 3. Deutsche Post Ladies Run mit einem Finisher-Prosecco ausgelassen gefeiert.
 
Deutschlands größte Frauenlaufserie wird in diesem Jahr noch in Bremen, Dortmund, Leipzig und Wiesbaden Station machen.
 
 
5 Kilometer Lauf
 
1. Claudia Schneider vom LT DSHS Köln in 00:19:43 h
2. Liz Roche vom TV Refrath in 00:21:09 h
3. Doris Remshagen vom TV Refrath in 00:21:44 h

10 Kilometer Lauf
 
1. Sigrid Bühler vom LAZ PUMA Rhein-Sieg in 00:42:14 h
2. Karolin Klumb vom NMSU in 00:43:30 h
3. Nadine Trampenau in 00:46:23 h
 
 




__________________________________
Autor und Copyright: Adrian Natusch für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben