Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sonntag Anmeldeschluss für Run of Colours
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Run of Colours >> Artikel

13.09.2017  

 
 
 
400 Anmeldungen mehr als im Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt
 
Nur noch bis Sonntag ist die Anmeldung für den 9. Run of Colours offen. Wer sich jetzt noch schnell anmelden will, hat bis zum 17. September, 23:59:59 Uhr, Zeit. Danach schließt die Anmeldung, und es ist nur noch eine Vor-Ort-Nachmeldung am 23. September bis jeweils eine halbe Stunde vor dem Startschuss des jeweiligen Laufs möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro. Aktuell sieht es nach mehr Läufer_innen aus, die sich am 23. September die Füße bunt laufen wollen. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich aktuell 400 Leute mehr angemeldet. Damit ist die magische Marke von 2.000 Läufer_innen im Bereich des Möglichen.
 
Startunterlagenausgabe bereits am Freitag bei Laufsport Bunert
Die Startunterlagen können in diesem Jahr erstmals auch bei Laufsport Bunert in der Severinstr. 54b, 50678 Köln, am Freitag, den 22. September, abgeholt werden. Von 10 Uhr bis 19 Uhr liegen sie bereit. Wer seine Startnummer erst am Event-Tag abholen will: kein Problem. Dann werden die Startnummern ab 12:00 Uhr auf dem Harry-Blum-Platz ausgegeben. Die Startnummernausgabe schließt 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss.
 
Warm-up: Stöckellauf mit unserer Moderatorin Marcella Rockefeller
Da unsere Moderatorin Marcella Rockefeller am 23. September auch laufen will, haben wir für sie und andere High Heels-Liebhaber_innen den Stöckelschuhlauf ins Leben gerufen. Um 14:15 Uhr kann jede_r mit ihr ein paar Meter um die Wette laufen, vorausgesetzt die High Heels haben mindestens einen Absatz von 7 cm. Wer mitlaufen will: Einfach gegen 14 Uhr im Start-Ziel-Bereich auf dem Harry-Blum-Platz eintreffen. So werden wir am 23. September noch bunter und schriller. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns aber über eine kleine Spende für die Aidshilfe Köln.
 
 
    www.runofcolours.de




__________________________________
Autor und Copyright: Erik Sauer für Laufen-in-Koeln
Foto: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben