Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

"Im neuen Glanz" – ASV Köln feiert die Neueröffnung seines Fitness-Bereiches
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

17.12.2018  

 
 
Dirk Daniel Stoeveken (Vorstand), Günter Dibbern (Präsident), Alexander Mronz (Geschäftsführer), Norbert Walter-Borjans (kooptiertes Vorstandsmitglied) und Alexander Carls (Vorstand)
 
„Im neuen Glanz“ – ASV Köln feiert die Neueröffnung seines Fitness-Bereiches
 

Der Andrang beim ASV Köln war riesig: Zusammen mit seinen Mitgliedern und Interessenten feierte der Verein nach dem Motto „Der ASV Köln im neuen Glanz“ am 9. Dezember die offizielle Neueröffnung seines komplett neugestalteten Fitness-Bereiches.
 
Bei diesem Fest für die ganze Familie konnten sich alle einen guten Eindruck von dem hochmodernen Fitness-Bereich des ASV Köln am Olympiaweg 3 in 50933 Köln-Müngersdorf machen.
 
Mit frischer Fassbrause von Gaffel wurde zusammen angestoßen und auch Nicht-Mitgliedern hatten die Möglichkeit, alle neuen Geräte ausgiebig zu testen.
Nach der Eröffnungsrede durch ASV-Präsident Günter Dibbern ehrte er langjährige Mitglieder mit der silbernen Ehrennadel. „Die Mitglieder sind es, die einen Verein ausmachen. Es erfüllt einen mit Freude, Mitglieder zu haben, die dem Verein schon 25 Jahre und länger begleiten und ihm die Treue halten. Das ist etwas, was den ASV Köln auszeichnet und so freue ich mich umso mehr, dass wir allen Mitgliedern heute einen hochmodernen „neuen ASV“ übergeben können, an dem sie sicherlich viel Freude haben werden.“, so Dibbern.
 
Neu: Hochmoderne Technogym-Geräte
 
Über 80 komplett neue Fitness Geräte von Technogym stehen beim ASV Köln ab sofort für optimales Training zur Verfügung. Diese hochmodernen Kraft- und Cardiogeräte bieten Ihnen auf Wunsch eine interaktive, individuelle und spannende Trainingserfahrung. In der MyWellness App können Trainingserfolge dokumentiert werden.
 
Cardio-Bereich: Training mit Blick ins Grüne
 
Unter dem Motto „Alles im grünen Bereich“ bietet der neu gestaltete Cardio-Bereich des ASV Köln einen freien Blick in die Natur – etwas, was so in Köln sicherlich einzigartig ist. Dabei setzt der ASV Köln im Cardiobereich auf das Know How seiner qualifizierten Trainer und neueste Geräte von Technogym.

Neu beim ASV Köln: Biocircuit
 
Ein absolutes Highlight beim ASV Köln ist sicherlich das Geräte-Zirkeltraining „BIOCIRCUIT“, bei dem man in nur 20 Minuten großartige Erfolge erzielen kann. Mit Biocircuit kann man nicht nur die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessern – es kann auch bei Beschwerden im Rücken, der Gelenke oder der Muskulatur behilflich sein. Darüber hinaus ist Biocircuit optimal geeignet, Übergewicht zu reduzieren und die Figur zu formen.
 
Personal Training, Kinesis One, Omnia und Five-Raum
 
Im neuen Personal Training Raum wurde das innovative Seilzugsystem Kinesis One installiert. Es steigert die Lust an natürlichen Bewegungen und ist ideal für funktionelles Training sowie Reha-Nutzungszwecke. Im anliegenden „Beweglichkeitsraum“ können Sie jetzt das „five Rücken & Gelenkkonzept“ nutzen und im neuen Functional Bereich mit der Omnia alle Bereiche des Funktions- und Geschicklichkeitstrainings in Ihrem Trainingsplan abdecken.
 
Über 90 Fitness-Kurse pro Woche – neu: Les Mills
 
Der ASV Köln ist bekannt für sein riesiges Angebot an Fitness-Kursen. Bei 92 Kursen pro Woche ist für jeden Leistungsstand, jedes Alter und jeden Anspruch etwas dabei. Neu im Programm: Les Mills
 
Volles Programm auch für Kinder
 
Aber auch für die Kleinen war an diesem Tag jede Menge geboten. In der Kinderbetreuung konnten sie sich schminken lassen und bei einem Malwettbewerb tolle Preise gewinnen. Zusätzlich konnten sie sich an diesem Tag auf dem KiSA-Erlebnisparcour in der ASV-Sporthalle richtig auspowern. Als Höhepunkt erlebten sie dann noch einen Auftritt der Cheerleader des ASV Köln und den Besuch des Nikolaus, der sein Engelchen und jede Menge Geschenke für alle Kinder mitbrachte.
 
Und so zeigte sich ASV-Geschäftsführer Alexander Mronz am Ende des Tages hochzufrieden: „Vielen Dank an unsere Mitglieder und Gäste, dass Sie diesen Tag zu einem herausragenden für den ASV Köln gemacht haben und uns auch Ihre Anerkennung kundgetan haben. Besonders bedanken möchte ich mich aber auch bei unseren vielen Mitarbeitern, die in der Umbauphase der letzten vier Monate eine grandiose Leistung erbracht haben, auch wenn es nicht immer ganz leicht war!“



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Autor und Copyright: Stephan Ehritt für Laufen-in-Koeln
Foto: Steffie Wunderl

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben