Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

100 Jahre Sport f├╝r K├Âln - ein bewegtes Jahrhundert
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Events und Veranstaltungen >> Artikel

26.11.2019 

 

 
100 Jahre Sport f├╝r K├Âln - ein bewegtes Jahrhundert
 
In diesem Jahr blickt die Stadt K├Âln gemeinsam mit dem StadtSportBund K├Âln e. V. auf ein ereignisreiches Jahrhundert zur├╝ck. Am 15. August 1919 wurde in K├Âln das st├Ądtische Amt f├╝r Jugendpflege und Leibes├╝bungen eingerichtet. Auf Verf├╝gung des Oberb├╝rgermeisters Konrad Adenauer wurde einen Monat sp├Ąter innerhalb des Amtes eine Unterabteilung f├╝r Turnen, Sport und Spiel gebildet. Somit war K├Âln die erste gro├če deutsche Metropole, die ein Stadtamt f├╝r Leibes├╝bungen mit eigenem Fachpersonal und Haushaltsetat einrichtete. Aus dem ehemaligen Amt f├╝r Jugendpflege und Leibes├╝bungen entstand das heutige Sportamt. Im gleichen Jahr wurde der Zweckverband f├╝r Leibes├╝bungen gegr├╝ndet, der heutige StadtSportBund K├Âln e. V.
 
Anl├Ąsslich dieser Jubil├Ąen werden der Sport und die Arbeit des Sportamtes f├╝r den Sport und die Sporttreibenden in der Stadt K├Âln am 10. Dezember 2019 in den Mittelpunkt ger├╝ckt. Das Motto lautet: "100 Jahre Sport f├╝r K├Âln - ein bewegtes Jahrhundert". Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker empf├Ąngt geladene G├Ąste zur Jubil├Ąumsveranstaltung im Deutschen Sport & Olympia Museum.
 
Zeitgleich wird im Museum eine Sonderausstellung mit eindrucksvollen Informationstafeln und Exponaten er├Âffnet. Auch wird die faktenreiche Sonderpublikation, die in Zusammenarbeit mit dem K├Âln.Sport-Magazin und der Deutschen Sporthochschule K├Âln erstellt wurde, pr├Ąsentiert.
 
Dar├╝ber hinaus pr├Ąsentiert der K├Âlner Filmemacher und Experte f├╝r historische Filme, Hermann Rheindorf, eine "sportliche Filmreise durch 100 Jahre K├Âln", die anl├Ąsslich der Jubil├Ąumsveranstaltung vorgestellt und in gek├╝rzter Form gezeigt wird.
 
Alle B├╝rgerinnen und B├╝rger sind herzlich eingeladen, die Sonderausstellung zu besuchen. Sie wird nach der feierlichen Er├Âffnung noch bis Februar 2020 in den R├Ąumlichkeiten des Museums zu sehen sein.
 
 
    www.sportmuseum.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Plakat: Unbekannt (100 Jahre alt)