Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Absage f√ľr den Nachtlauf am 20.03.2020
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Nachtlauf Rund um den F√ľhlinger See >> Artikel

13.03.2020 

 

 
Absage f√ľr den Nachtlauf am 20.03.2020
 
wir haben wirklich mit uns gerungen, aber nun sagen wir den Nachtlauf ab:
 
"Trotz der allseits bekannten schlechten Nachrichten in Hinblick auf das weltweit fortschreitende Virus hatten sich 400 L√§uferinnen und L√§ufer als Einzelstarter oder als Team entschieden, an der Veranstaltung Nachtlauf am F√ľhlinger See teilzunehmen. Ohne den Druck einer Zeitmessung mit Freundinnen und Freunden im Dunkeln laufen zu k√∂nnen und dabei den Blick auf mehr als 150 leuchtende Fackeln zu haben, das hat schon was!
 
Leider m√ľssen wir heute mitteilen, dass wir als Veranstalter des Laufs uns zu der ersatzlosen Absage entschieden haben- obwohl wir f√ľr diese au√üergew√∂hnliche Veranstaltung besonders ?brennen?!
Wir haben uns im Vorfeld dieser Entscheidung den Prinzipien der Risikoeinschätzung des Robert-Koch-Instituts und den Bewertungskriterien der Checkliste der Stadt Köln und des Gesundheitsamtes unterworfen und sind dabei zu dem eigentlich guten Ergebnis gelangt, das unserer Veranstaltung ein geringes Risiko bescheinigt.
 
Dass wir uns nun trotzdem so und nicht anders entschieden haben, liegt daran, dass wir in der Absage eine präventive Maßnahme sehen, das Fortschreiten der möglichen Infektion zu dämmen und sei es auch nur in einem kleinen Teilaspekt: Auf keinen Fall möchten wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber auch unsere Helferinnen und Helfer einer möglichen Infektion aussetzen.
Das l√§sst sich aber nur mit einer Absage vermeiden, f√ľr die wir bei allen Teilnehmern um Verst√§ndnis bitten- es ist uns wirklich nicht leichtgefallen!
 
Wir w√ľnschen Euch allen eine gute Gesundheit! Im kommenden Jahr werden wir gerne wieder zum Nachtlauf am F√ľhlinger See einladen."
 
 
    www.llg80nordparkkoeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln