Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Bergisch Gladbacher Stadtlauf wegen mangelnder Planungssicherheit abgesagt
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bergisch Gladbacher Stadtlauf >> Artikel

19.05.2020 

 

 
Stadt- und Kulturfest 2020 wegen mangelnder Planungssicherheit aufgrund von Corona abgesagt - Organisatoren und Veranstalter bedauern den Ausfall

 
Zum ersten Mal seit 1993 kann das Stadt- und Kulturfest in der Stadtmitte mit dem traditionellen Stadtlauf als sportlicher Auftakt am Freitagabend nicht stattfinden. Zu diesem Ergebnis kamen nach eingehender Beratung B√ľrgermeister Lutz Urbach, Mark Peters vom Vorstand des Veranstalters IG Stadtmitte sowie Organisator Rolf Becker von der Firma BECOM. Geplant war das Event-Wochenende vom 11. bis 13. September 2020. Auch der verkaufsoffene Sonntag entf√§llt somit am 13. September 2020.
 
"Die Corona-Schutz-Verordnung sieht bundesweit vor, dass Gro√üveranstaltungen bis zum 31. August nicht stattfinden d√ľrfen?, erl√§utert B√ľrgermeister Lutz Urbach, "daher ist das Stadt- und Kulturfest am zweiten September-Wochenende zwar nicht mehr in der derzeitigen Frist, aber die Vorarbeiten h√§ngen ohnehin schon hinterher und wir wissen nicht, welche Beschr√§nkungen es ggfs. bei einem Anstieg der Krankheitszahlen wieder geben k√∂nnte. Daher haben wir aus Planungssicherheitsgr√ľnden die Veranstaltung abgesagt.?
 
F√ľr den Veranstalter und die Organisatoren, gerade auch vom Stadtlauf, ist dieser Schritt richtig: "Wir w√ľrden neben den gesundheitlichen Aspekten, die absolut im Vordergrund stehen m√ľssen, auch eventspezifische Probleme bekommen?, so Rolf Becker, der seit 2016 die Gesamtorganisation im Auftrag der IG Stadtmitte √ľbernommen hat.
 
"Wir m√ľssten jetzt Vertr√§ge mit Musikgruppen schlie√üen, das B√ľhnenprogramm organisieren, die Standpl√§tze vermieten und das Street-Food-Angebot koordinieren.? Alle Beteiligte waren sich einig, dass dieser Aufwand in der aktuellen Situation nicht get√§tigt werden sollte.
 
Ebenfalls abgesagt wird der Stadtlauf. Dieser w√§re zum 25. Mal durchgef√ľhrt worden. Die Veranstalter sind SV Blau-Wei√ü Hand e.V., die IG Stadtmitte sowie die Sportverwaltung der Stadt Bergisch Gladbach.
 
"Nat√ľrlich bedauern alle, dass dieser sch√∂ne Stadtlauf gerade nach dem neuen Zulauf und kleineren √Ąnderungen im letzten Jahr ausfallen muss, aber wir h√§tten die Teilnehmerzahl massiv begrenzen und die Durchf√ľhrung mit wahrscheinlich aufw√§ndigen Hygiene- und Infektionsschutzma√ünahmen regeln m√ľssen und da geht uns der Gesundheitsschutz vor?, erl√§utert Dettlef Rockenberg als zust√§ndiger Fachbereichsleiter f√ľr den Sport.
 
Guido H√ľpper, Vorsitzender von Blau-Wei√ü Hand erg√§nzt: "Nach Abw√§gung aller Risiken sehen auch wir in der Absage die beste L√∂sung. Wir freuen uns dann auf den Jubil√§umslauf 2021."
 
?Es ist sehr schade, dass die zahlreichen Vereine auf der Kultur- und Vereinsmeile sich in diesem Jahr nicht pr√§sentieren k√∂nnen", bedauert Petra Weymans vom st√§dtischen Kulturb√ľro. "Auch unser nachmitt√§gliches st√§dtisches B√ľhnenprogramm war regelm√§√üig ein buntes Potpourri der Angebote der verschiedenen Vereine unserer vielf√§ltigen Stadt.?
 
"Wir bitten alle B√ľrgerinnen und B√ľrger, sowie die H√§ndler, Sporttreibenden und G√§ste um Verst√§ndnis", sagt B√ľrgermeister Lutz Urbach. "Ich habe mich, wie so viele, auf dieses sch√∂ne traditionelle Fest gefreut, es w√§re ja auch das Letzte in meiner Funktion als B√ľrgermeister gewesen", res√ľmiert er weiter. "Lassen Sie uns gemeinsam die Regeln zur Vermeidung der Corona-Pandemie beherzigen und dann hoffentlich 2021 wieder gemeinsam das Stadt- und Kulturfest feiern."
 
 
    www.stadtlauf-gl.de
 




__________________________________
Autor und Copyright: i.A. Marion Linnenbrink / Stadt Bergisch Gladbach