Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

14. Bickendorfer B√ľdchenlauf abgesagt
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bickendorfer B√ľdchenlauf >> Artikel

29.07.2020 

 

 
Absage des 14. Bickendorfer B√ľdchenlauf pr√§sentiert von der Itting GmbH

 
Eigentlich sollte im Jahr 2020 der beliebte und traditionsreiche B√ľdchenlauf bereits zum 14. Mal im K√∂lner Veedel Bickendorf wie geplant am 27. September stattfinden. Der Stra√üen- und Volkslauf, der von der Bickendorfer Interessengemeinschaft e.V. und K√∂nig Event Marketing veranstaltet wird, muss allerdings schweren Herzens in diesem Jahr abgesagt werden. Im Zuge der grassierenden Bedrohung durch das COVID-19-Virus und den damit in Verbindung stehenden strengen Reglementierungen, was die Schutzma√ünahmen bei Sportgro√üveranstaltungen betrifft, ist es nicht m√∂glich umfassende Sicherheit f√ľr alle Beteiligten des Bickendorfer B√ľdchenlaufs zu gew√§hrleisten.
 
Im Detail geht es vor allem um Sicherheitsbedenken bez√ľglich einer Gesamtkontrolle und -registrierung aller Zuschauer*innen entlang der Laufstrecke, da Einlasskontrollen und Sperrungen aufgrund der st√§dtischen Gegebenheit nicht umsetzbar sind. Au√üerdem kann wegen der engen Streckenpassagen der Laufstrecke der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen den L√§ufer*innen bei eventuellen √úberholman√∂vern nicht √ľberall garantiert werden und die Teilnehmer*innenanzahl m√ľsste auf die H√§lfte im Vergleich zu den Vorjahren reduziert werden. Weiterhin k√∂nnten weder das besondere Veedel-Gef√ľhl noch die einzigartige Stimmung des Bickendorfer B√ľdchenlaufs aufgrund der Sicherheitsma√ünahmen vollst√§ndig entstehen und die kleinen, privaten Stra√üenfeste am Rande der Venloer Stra√üe w√§ren demnach ebenso verboten. Hans Johnen von der Bickendorfer Interessensgemeinschaft (BIG) zur Absage der diesj√§hrigen Laufveranstaltung:
 
"Wir sind sehr traurig den Bickendorfer B√ľdchenlauf in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Allerdings w√ľrde die diesj√§hrige Auflage den tollen Charakter, welcher der Lauf normalerweise hat, nie aufnehmen k√∂nnen, sodass wir uns nun schon auf eine neue Auflage im kommenden Jahr vorbereiten."
 
Bei allen L√§ufer*innen, die bereits f√ľr den 27. September 2020 gemeldet waren, wurde die anfallende Startgeb√ľhr noch nicht von den angegebenen Konten eingezogen. Dies wird aufgrund der Absage nat√ľrlich auch weiterhin nicht passieren und alle bisherigen Anmeldungen sind damit annulliert. Am 26. September 2021 ist die 14. Edition des Bickendorfer B√ľdchenlaufs nun terminiert und wird nach dem Ausfall in diesem Jahr umso gr√∂√üer gefeiert.
 
 
    www.bickendorf-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln