Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

TV Witzhelden testete schonmal den Sengbach Talsperrenlauf
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Sengbach-Talsperrenlauf >> Artikel

30.08.2008 

 

Am Vorabend des Sengbach Talsperrenlauf veranstaltete der TV Witzhelden eine vereinsinterne Meisterschaft ├╝ber die Sengbachrunde. Laufen-in-Koeln durfte den Kampf um gute Zeiten hautnah miterleben.

Am Sonntag veranstaltet die Langlaufabteilung des TV Witzhelden 1884 e.V. ihren 33. Sengbach Talsperrenlauf mit den Distanzen ├╝ber 1,6km; 3km; 11,3km und Halbmarathon. Da an diesem Tag alle Vereinsmitglieder als Helfer t├Ątig sind, wurde f├╝r sie bereits am Vorabend ein vereinsinternes Rennen ├╝ber die 11,3km lange Sengbachrunde ausgetragen. So gesehen auch als Testlauf der Veranstaltung. Lediglich auf Chipmessung und Streckenverpflegung verzichtete man. Eine rund 35k├Âpfige Mannschaft des Vereins fand sich ein und wartete nur noch auf den Startschuss. Anfangs ging es etwas z├Âgernd los, aber nach wenigen hundert Metern vergas man, dass man eigentlich allesamt Vereinskameraden war. Richtig so, denn schlie├člich wurde auf Zeit gelaufen und es galt bei dieser Vereinsmeisterschaft jeweils einen der ersten drei Pl├Ątze f├╝r die anschlie├čende Siegerehrung zu ergattern. Die Bedingungen waren trotz wolkenlosem Himmel und seit langem mal wieder sommerlichen Temperaturen recht gut. Zwar kam man auf den Anstiegen recht gut ins Schwitzen, da die Strecke aber weitgehend durch den Wald verl├Ąuft, hielten sich die Temperaturen in Grenzen. Auch sonst l├Ąsst sich die Strecke gut laufen, da die An- und Aufstiege l├Ąuferfreundlich langgezogen sind. Die Strecke ist bestens ausgeschildert, ebenso auff├Ąllig die knallgelben Kilometerschilder, die sich vom Waldboden her deutlich abheben. Richtig in die Waden geht es ├╝brigens unmittelbar nach der ├ťberquerung der Talsperre. Bis zum Ziel m├╝ssen auf 1,3km gut 78 H├Âhenmeter ├╝berwunden werden. Zur Belohnung gab es im Anschluss f├╝r alle eine Runde Grillen mit Freigetr├Ąnken. Weitere Preise gab es noch f├╝r den Letzten, sowie nach dem Zufallsprinzip, dem 17. Zieleinl├Ąufer.

 

Einblick in das Vereinsleben des TV Witzhelden: Geduldig wartet man auf die Grillw├╝rstchen.

  Anschlie├čende Siegerehrung ... wie beim gro├čen Lauf dann am Sonntag.

Laufen-in-Koeln w├╝nscht dem TV-Witzhelden alles Gute und einen reibungslosen Ablauf seiner Veranstaltung am Sonntag.
 

    www.tvw-witzhelden.de
 
www.sengbachlauf.de 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Gastl├Ąufer "Laufen-in-Koeln" belegte beim dem Rennen den 4. Gesamtplatz