Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

T-Mobile-Unilauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Uni-Lauf >> Artikel

17.04.2004  

 
 

Eine exklusive Möglichkeit, selbst einen Beitrag zu diesem außerordentlichen Sportjahr zu leisten, besteht für Breiten-, Freizeit- und Spitzensportler beim T-Mobile-Unilauf. Zahlreiche internationale, nationale, kontinentale und universale Meisterschaften und Wettkämpfe werden in diesem Jahr die sportliche Leistungsfähigkeit eines Teils der Menschheit dokumentieren, und ihr könnt dabei sein. Am 16. Juni, dem Tag nach dem hoffentlich packenden Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im ewig jungen Duell gegen die Niederlande anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Portugal, wenige Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Athen und drei Monate vor dem Köln-Marathon soll wie in den Jahren zuvor der Uni-Lauf wieder zu einem herausragenden Sportereignis in, um und um Köln herum werden.
 
Mittlerweile hat sich die noch junge aber bereits traditionsreiche Veranstaltung im Laufkalender fest etabliert. Im vergangenen Jahr rangierte der Kölner Uni-Lauf bezogen auf die Teilnehmerzahl auf Platz fünf unter annähernd 40 Kölner Laufveranstaltungen. Nicht zuletzt die verschiedenen Distanzen bei drei Laufwettbewerben, sondern sicher auch die Mannschaftswertung sowie die einmalige, familiäre Atmosphäre entlang der Wege durch das innerstädtische Bergidyll am Aachener Weiher tragen dazu bei, dass Zuschauer und Aktive met vill Spaß an dr Freud dabei sind.
 
Neben den beiden Kinderläufen für den zukünftigen olympischen Nachwuchs gibt es wieder einen 4-Km-Fun-Run sowie den abschließenden 10-Km-Hauptlauf.
Traditionell erhält das Team, dass bei allen Läufen zusammen genommen die meisten Teilnehmer hinter die Ziellinie den von Sportscheck und Stadtwerke Konzern Köln gestifteten Siegerscheck über 1000 Euro. Gerade in diesem olympischen Jahr betonen die Initiatoren des Laufes – Eckhard Rohde vom Campussport, Professor Gerhard Uhlenbruck vom Institut für Immunbiologie und der Journalist Constantin Graf von Hoensbroech – sowie die vielen Helferinnen und Helfer das olympische Motto: Dabei sein ist alles, und beim Kölner Uni-Lauf erst recht!

Anmeldungen ab Mai unter:
www.unilauf.de

 





__________________________________
Autor und Copyright: Constantin Graf von Hoensbroech,

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben