Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

9. Firmenlauf Bonn: Rekorde in Sicht
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Firmenlauf Bonn >> Artikel

01.09.2015  

 
 

 
Motto: RUN AS YOU ARE! - Lauf, so wie du bist!
 
Zwei Wochen vor dem Start steht der erste Rekord bereits fest: Der 9. Firmenlauf Bonn am 10. September in der Rheinaue wird einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen. Knapp 11.000 Läufer, Walker und Rollifahrer aus Bonn und dem Rheinland sind bereits angemeldet. Für viele der über 400 gemeldeten Unternehmen, Verbände und Behörden hat diese besondere Mischung aus Sportfest und Firmenfeier bereits Tradition. Und der Titel „Motiviertestes Unternehmen“ ist entsprechend hart umkämpft. Preise gewinnen nämlich diejenigen, die die meisten Kolleginnen und Kollegen mit an den Start bringen - natürlich wird die Unternehmensgröße berücksichtigt. Anmeldungen sind noch möglich bis zum 30.08. auf www.fila-bonn.de und vor Ort. Teilnehmen können Firmen, Verbände und Behörden jeder Größe.
 
Lauf-Kleidung: Je schräger desto besser
 
Preise gibt es auch für die Teams mit der originellsten Verkleidung zu gewinnen, denn eine Prise Karneval ist beim Firmenlauf Bonn und der anschließenden After-Run-Party immer dabei. Keine Preise gibt es dagegen für die Schnellsten und die Zeit auf der 5,7 Kilometer langen Strecke wird auch gar nicht gestoppt. Denn der Firmenlauf Bonn ist kein Wettkampf. Unter dem Motto „RUN AS YOU ARE - Lauf, so wie du bist!“ geht es um den Team- und Sportgeist, ums Gemeinschaftsgefühl, um Kreativität und die gute Sache. Die Idee: Mit den Kolleginnen und Kollegen gemeinsam auf die Laufstrecke gehen, ohne Wettkampfstress, mit viel Spaß und Party danach.
 
Laufen mit Live-Musik und den Telekom Baskets
Der 9. Firmenlauf Bonn startet am 10.09. um 18:00 Uhr. Zuschauer haben freien Eintritt. Die Läufer erwartet eine neue Laufstrecke, kühles Rossbacher und Bitburger und so viel Live-Musik entlang der Strecke wie noch nie, darunter u.a. eine Folkband, zwei Schlagzeuger und eine Sambatruppe. Grund genug auch für Spieler und Trainer der Telekom Baskets um zu einer außergewöhnlichen Trainingseinheit vorbeizuschauen.
 
Mukoviszidose e.V. - Team startet mit
Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt den Firmenlauf 2015

 
Der vielleicht schönste Nebeneffekt des Firmenlaufs sind die Spenden zugunsten der Bonner Hilfsorganisationen CARE und Mukoviszidose e.V. Hier kamen durch Veranstalter und Teilnehmer im letzten Jahr 20.000 Euro zusammen. „Wir wollen natürlich auch bei den Spenden, wie bei den Teilnehmerzahlen, einen neuen Rekord einfahren“, zeigt sich Veranstalter Burkhard Weis ehrgeizig. Die Startgebühr beträgt derzeit 21 Euro und beinhaltet traditionell einen Euro Spende an die beiden Bonner Hilfsorganisationen CARE und Mukoviszidose e.V. Zum 50. Geburtstag des Vereins Mukoviszidose e.V. sucht der Verein außerdem zusammen mit der IHK und Weis Events "Schutzengel", die mindestens 100 Euro für neue Forschung spenden. Das Vereins-Team eröffnet zum Jubiläum 2015 auch den Firmenlauf und startet zusammen mit den „Schutzengeln“, angeführt von der Langstreckenläuferin und mehrfachen deutschen Meisterin Sabrina Mockenhaupt und dem Bundesvorsitzenden Stephan Kruip den Lauf.
 
 
    www.fila-bonn.de




__________________________________
Autor und Copyright: Burkhard Weis für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben