Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

10 Jahre Bickendorfer Büdchenlauf - Ein veredelt, ein Lauf, ein Jahrzehnt
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bickendorfer Büdchenlauf >> Artikel

25.09.2016  

 
 

 
2007 Gelungene Premiere
 
Am 23. September 2007 war es soweit: Der Startschuss zu einer neuen Kölner Laufveranstaltung fiel im Veedel Bickendorf. Mit knapp 400 Meldugen und 345 Finishern konnte der Einstand erfolgreich gefeiert werden. Einen Grund zum Feiern gab es auch für Claudia Schneider, die sowohl die 5km- als auch die 10km-Distanz gewinnen konnte sowie für Roland Emmerich, der über 10km siegreich war.
   
2008 Über 50 Prozent mehr Läufer
Der Bickendorfer Büdchenlauf ging in seine zweite Runde. Mit über 50 Prozent mehr Teilnehmern eröffnete Schirmherr Fritz Schramma erneut das Rennen. besonders stark zeigte sich die Jugend: Den 5km-Lauf gewann der erst 13-jährige Adam Hloustek (17:00 Min.), beim 10km-Lauf siegte die 16-jährige Sarah Löhmer mit deutlichem Vorsprung (42:06 Mi.). Für eine herausragende kölsche Stimmung sorgten abschließend die Bläck Fööss.
   
2009 Streckenrekord über 10 km
 

Am 27. September 2009 startete der Bickendorfer Büdschenlauf zum dritten Mal - mit weiterer steigender Teilnehmerzahl. 819 Läuferinnen und Läufer waren in diesem Jahr gemeldet. Einen großen Erfolg über 10km konnte Andreas Winterholler feiern; er gewann mit einem neuen Streckenrekord von 33:11 Minuten. Ein Rekord für die Ewigkeit, bis heute wurde er nicht gebrochen.
   
2010 Neuer Streckenrekord: Frauen ziehen nach
 
Beim 4. Bickendorfer Büdchenlauf gab es gleich zwei Rekorde zu feiern. Mit über 970 Teilnehmern wurde im vierten Jahr gleich der vierte Teilnehmerrekord aufgestellt. Der Büdchenlauf hat sich mittlerweile als fester Bestandteil in der Laufszene etabliert und lockte immer mehr ambitionierte und erfahrene Läuferinnen und Läufer an. Für den zweiten Rekord sorgte 10km-Läuferin Veronika Pohl. Sie siegte souverän in 36:04 Min. und verbesserte somit den alten Streckenrekord von 39:58 Min. um fast vier Minuten.
   
2011 Büdchenlauf wird vierstellig
 
Passend zum 5. Jubiläum knackte der Büdchenlauf 2011 mit einer Teilnehmerzahl von 1.067 Läuferinnen und Läufern die magische Tausendergrenze. Damit zählt der Büdchenlauf zu den größten Volksläufen der Region. Zum ersten Mal hatten auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit den 2,5km Rundkurs zu absolvieren. Gemeinsam mit den Walkern starteten ca. 40 körperlich oder geistig behinderte Läufer.
   
2012 Petrus ist ein Büdchenläufer
 
Noch nie war bisher am Büdchenlauftag eine Wolke am Bickendorfer Himmel zu sehen. So auch nicht an jenem Sonntag, an dem der Bickendorfer Büdchenlauf in seine sechste Runde ging. Knapp 1.400 Läuferinnen und Läufer waren gemeldet, um durch das sonnige Veedel Bickendorf zu laufen - ein erneuter Teilnehmerrekord. Über einen Sieg der 10km-Distanz konnten sich die 17-jährige Vera Coutellier (40:32 Min.) und der Schotte Nikki Johnstone (34:29 Min.) freuen.
   
2013 Alles wie immer
 
Beim 7. Büdchenlauf 2013 ging es genauso weiter wie in den Vorjahren - bestes Laufwetter, begeisterte Menschen an und auf der Strecke und ein neuer Teilnehmerrekord. Mittlerweile kann der Büdchenlauf 1.434 Läufer verzeichnen, die sich zu einem der vielen verschiedenen Läufe angemeldet haben. Grund zur Freude hatte auch Hannah Würtz: Sie schaffte nach ihren Siegen 2011 und 2012 in diesem Jahr den Hattrick und gewann den 2,5km Schülerlauf zum dritten Mal in Folge.
   
2014 Teilnehmerzahl erreicht Gipfel
 
Das Jahr 2014 verzeichnet die höchste Teilnehmerzahl aus neun Jahren Bickendorfer Büdchenlauf. Mit 1.506 gemeldeten Läuferinnen und Läufern und perfekten Wetterbedingungen startete am letzten Septemberwochenende der 8. Bickendorfer Büdchenlauf. Heraus stach vor allem Hannah Würtz, die nicht nur zum vierten Mal in Folge den 2,5km-Lauf gewann, sondern mit einer Bestzeit von 09:54 Min. auch gleichzeitig einen neuen Streckenrekord aufstellte.
   
2015 Das Jahr der Rekorde
 
Die 9. Auflage des Bickendorfer Büdchenlaufes war von einem besonders starken und schnellen Teilnehmerfeld geprägt - es wurden insgesamt drei neue Streckenrekorde gelaufen. Über die 2,5km-Distanz begeisterte Leon Formella mit einer Rekordzeit von 08:41 Min. die Zuschauer. Vera Coutellier stellte bei den Damen (18:33 Min.) und Fabian Rahn bei den Herren (16:16 Min.) einen neuen Streckenrekord über 5km auf.
   
2016 Büdchenlauf feiert Jubiläum
 
Im Jubiläumsjahr 2016 haben sich wieder viele interessierte und motivierte Läuferinnen und Läufer dazu entschlossen, beim Bickendorfer Büdchenlauf teilzunehmen. Mit über 1.100 Voranmeldungen und zahlreichen Nachmeldungen wird das 10-jährige Jubiläum die Erfolgsgeschichte der Vorjahre weiter fortsetzen. Als Favoritin des 10km-Laufes wird u.a. Claudia Schneider an den Start gehen. Die Liveband Top Spin wird den Bickendorfer Büdchenlauf in diesem Jahr musikalisch begleiten und mit ihren Hits zu einem besonderen und unvergesslichen Tag beitragen.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben