Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Am 24. September startet der 11. Bickendorfer Büdchenlauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bickendorfer Büdchenlauf >> Artikel

14.09.2017  

 
 

Schirmherr Fritz Schramma gibt den Startschuß

 
Beliebter Veedelslauf geht in die elfte Runde - Musikschule sorgt für musikalischen Rahmenprogramm - Anmeldung noch möglich
 
Köln-Bickendorf. Nach dem großen Jubiläum im vergangenen Jahr werden bei einem der schönsten Kölner Laufsportveranstaltungen die Traditionen fortgesetzt. Der Bickendorfer Büdchenlauf präsentiert von der Itting GmbH wird am Sonntag, den 24. September zum elften Mal stattfinden. Dann geht es wieder mit den Laufschuhen durch das Veedel Köln-Bickendorf. Mittlerweile strömen Jahr für Jahr 1.500 Laufverrückte nach Bickendorf, um sich zu messen, ihre sportlichen Bestleistungen zu erbringen und die tolle Atmosphäre im Veedel zu erleben. Die Vorbereitungen für den diesjährigen Bickendorfer Büdchenlauf präsentiert von der Itting GmbH laufen bereits auf Hochtouren. Das Wettkampfprogramm bietet wieder für jeden die Möglichkeit der Teilnahme. Der kostenlose Bambinilauf präsentiert von der Sparkasse KölnBonn beschert den „Kleinsten“ einen eigenen Lauf und gibt den Pänz die Möglichkeit das erste Mal Wettkampfluft zu schnuppern. Der Schülerlauf präsentiert von Sehbegleiter Bruckmann Augenoptik bietet den etwas älteren Kids auf 2,5 Kilometern schon die gleiche professionelle Zeitmessung wie bei den „Großen“. Hier bekommt jeder Finisher im Ziel eine Medaille. Dies ist auch beim Walking und Nordic Walking-Lauf präsentiert von Guett Dern über die 5 Kilometer-Distanz der Fall. Beim Mannschaftslauf präsentiert von RAFA können Teams aus drei bis fünf Läufern über die 5 Kilometer-Distanz gemeinsam an den Start gehen. Highlights der Veranstaltung sind für viele der 5 km-Volkslauf präsentiert von der Kölner Bank und der 10 km-Hauptlauf präsentiert von der KölnBäder GmbH. Damit alle Zuschauer und auch die Teilnehmer bestens über die Zwischenstände und Zieleinläufe informiert werden, gibt es beim Bickendorfer Büdchenlauf professionelle Moderatoren. Dies werden in diesem Jahr erneut der ARD-Sportmoderator Dirk Froberg und Jochen Baumhof sein. Froberg arbeitet hauptberuflich beim Hessischen Rundfunk und moderiert u.a. den Triathlon der Olympischen Spiele und die Leichtathletik Weltmeisterschaften für das erste Deutsche Fernsehen. Er selbst ist bekennender Triathlet und freut sich auf seine Aufgabe im Veedel Bickendorf. Jochen Baumhof hat wie Froberg schon einige Male in Bickendorf moderiert. Seine Philosophie ist es, Menschen im Sport zu verbinden. Seit dem Jahr 2005 moderiert er professionell viele Lauf- und Triathlonveranstaltungen in der Region und wird auch beim Bickendorfer Büdchenlauf mit Dirk Froberg zusammen für beste Unterhaltung sorgen.
 
Neben der Tradition immer einen sehr guten Moderator in Bickendorf zu haben, halten die Veranstalter auch an der guten Tradition fest, mit Fritz Schramma einen prominenten und authentischen Schirmherren zu haben. Der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Köln war von Anfang bereit die Schirmherrschaft der Laufveranstaltung zu übernehmen und schickt die Läuferinnen und Läufer des 10 km – Hauptlaufes immer wieder auf die Wettkampfstrecke.
 
Für ein besonderes musikalisches Rahmenprogramm sorgt in diesem Jahr zum ersten Mal die Rochus-Musikschule aus Köln-Bickendorf. Auf der Veranstaltungs-bühne (Parkplatz Kölner Bank) läd die Big-Band der Rochus-Musikschule auf eine groovige Rundreise durch die Genres Jazz, Funk, Rock und Pop ein. Der musikalische Bogen spannt sich von klassischen Big-Band-Komponisten aus den 30er- und 40er Jahren über Miles Davis bis zu aktuellen Künstlern wie Bruno Mars und verspricht Abwechslung und gute Laune. Das junge Ensemble trat 2008 in kleiner Besetzung zum ersten Mal auf und füllt heute mit ca. 20 Instrumentalisten auch große Bühnen und Säle. Unter der Leitung des Jazz-Trompeters Lennart Schnitzler und dem Saxophonisten Peter Junk spielen jugendliche und erwachsene Schüler der Rochus-Musikschule und echte Profis zusammen ein mitreißendes und abwechslungsreiches Programm für Zuhörer von Groß bis Klein. Diese spannende Mischung erzeugt große Spielfreude und musikalische Energie, der jeder erliegt. Fußwippen und Hüftswingen ist damit mit auf dem Eventplatz garantiert! Am Rande der Laufstrecke auf dem BIOs-Platz gegenüber der Rochuskirche werden verschiedenen Rockbands im Wechsel die vielen vorbei laufenden Teilnehmer zusätzlich motivieren durchzuhalten und tolle Zeiten zu erzielen. „Wir freuen uns sehr mit der Rochus-Musikschule einen neuen Partner für unsere Laufveranstaltung gewinnen zu können und hoffen das diese Kooperation, wie so vieles bei uns, zur Tradition wird“, wünscht sich Initiator der Veranstaltung Hans Johnen von der Bickendorfer Interessengemeinschaft (big).
 
Nach der Siegerehrung und dem Auftritt der Big-Band läd am Nachmittag das Straßenfest der Nagelschmiedgasse zum weiteren Feiern ein. Damit gibt es am Sonntag, den 24. September wieder viel zu erleben beim Bickendorfer Büdchenlauf. Und eine Tradition soll natürlich auch weiter fortgeführt werden. „Seit 10 Jahren haben wir herrliches Wetter beim Büdchenlauf. Dies wollen wir natürlich weiter so fortführen“, verspricht Hans Johnen.
 
Die Online-Anmeldung zum 11. Bickendorfer Büdchenlauf präsentiert von der Itting GmbH ist noch bis zum 17. September geöffnet. So kann man sich online für die verschiedenen Laufdisziplinen registrieren. Danach sind selbstverständlich noch manuelle Nachmeldungen möglich. Entweder von Mittwoch, den 20. September bis Samstag, den 23. September in der Concert Kasse Johnen (Venloer Str. 654 in Köln-Bickendorf) oder am Veranstaltungstag auf dem Parkplatz der Kölner Bank (Venloer Str. 674-678 in Köln-Bickendorf) bis ca. 45 Minuten vor dem jeweiligen Start.
 
 
Die Laufdisziplinen / Die Zeiten:
 
9:30 Uhr Bambinilauf (Jahrgang 2010 und jünger) | 500 m
präsentiert von der Sparkasse KölnBonn
10:00 Uhr Schülerlauf ( Jahrgang 2002 und jünger) | 2,5 km
präsentiert von Sehbegleiter - Bruckmann Augenoptik
10:30 Uhr Walking- und Nordic Walking-Lauf | 5 km
präsentiert von Guett-Dern
11.30 Uhr Volkslauf | 5 km
präsentiert von der Kölner Bank
11:30 Uhr Mannschaftslauf | 5 km
präsentiert von RAFA
12:30 Uhr Hauptlauf | 10 km
präsentiert von KölnBäder
 
 
    www.bickendorf-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben