Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Beste Bedingungen für Teilnehmer beim Lauf "Rund um den Fühlinger See"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Rund um den Fühlinger See >> Artikel

18.09.2017  

 
 

Start Halbmarathon beim "29. Lauf Rund um den Fühlinger See"
 
Beste Bedingungen am Fühlinger See
 

Hatte es an den Vortagen noch sehr grau ausgesehen und heftig geregnet, so herrschte am Veranstaltungstag zum 29. Lauf Rund um den Fühlinger See von Beginn an super Laufwetter.
Sonnenschein und keine Windbewegung erfreuten die aktiven Läuferinnen und Läufer sowie alle mitgereisten Fans. Gut vorbereitete Helfer und die Verantwortlichen der LLG 80 Nordpark Köln konnten den laufenden Gästen alles bieten, was eine gelungene Veranstaltung ausmacht: schnelle und exakt vermessene Laufstrecken, Verpflegungsstände unterwegs und nach dem Zieleinlauf, warmes Duschwasser bis zum letzten Läufer und freundliche Hilfestellung in jedweder Hinsicht.
 
So war es dann auch kein Wunder, dass die Siegerzeiten entsprechend gut waren: Den 1 Kilometerlauf gewannen Jan Vernikov in 03:30 Minuten und Lara Schumacher in 04:52 Minuten.
 
Den 5 Kilometerlauf entschieden Christian Müller in 16:50 Minuten und Sonja Vernikov in 18:52 Minuten für sich.
 
Gary Wilberforce konnte nach 10 Kilometern auf eine schnelle Zeit von 33:08 Minuten zurück blicken, während Anna Schmitz mit 41:45 Minuten die Nase vorn hatte.
 
Beim abschließenden Halbmarathon hießen die Sieger Marian Bunte, für den die Uhr nach 1:13:40 Std. stehen blieb und Silke Schneider, die mit 1:27:36 Std. deutlich die Konkurrenz hinter sich ließ.
Besonders erwähnt werden muss noch der Kölner Manfred Classen, der den Halbmarathon als ältester Teilnehmer in der Altersklasse M 75 in einer absolut guten Zeit von 1:49:59 Std. absolvierte. Auch er hatte diesen Lauf als idealen Vorbereitungslauf für den anstehenden Köln Marathon gewählt. In seiner Heimatstadt will Manfred seinen 100. Marathon absolvieren. Wir halten ihm und auch Melanie Breitenbach sowie Sigfried Lihs die Daumen- die beiden konnten jeweils einen Freistart für die Veranstaltung am 1.Oktober 2017 gewinnen.
 
„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr so viele Gäste am Fühlinger See begrüßen und sie am Nachmittag zufrieden nach Hause entlassen konnten.“, so Heijo Fetten, Vorsitzender der LLG 80. „Jetzt starten wir mit Elan die Vorbereitung für den 30. Jubiläumslauf am 16.09.2018!“



__________________________________
Autor und Copyright: Heiko Fetten für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben