Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

„Rodenkirchen LÄUFT“: Top- und Breitensportler starten beim Kölner Laufklassiker
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Rodenkirchen läuft >> Artikel

19.03.2019  

 
 

 
Veranstalter rechnen mit einem Teilmnehmerrekord +++ Doppelwertung über 5 und 10 Kilometer als Highlight +++ Nachmeldemöglichkeit am Samstag (23. März) vor Ort
 
Unter dem Motto „Rodenkirchen LÄUFT“ feierte die regionale Running-Community vor Jahreswende das Comeback des Kölner Lauf-Klassikers nach dreijähriger Zwangspause. Jetzt ist es wieder soweit! Am Samstagmorgen (23. März) schnüren Topstarter und Breitensportler wieder gemeinsam mit den Triathleten des TV Rodenkirchen und der Kölner Sportagentur pulsschlag die Laufschuhe, um die einzigartige Strecke durch den Forstbotanischen Garten in Angriff zu nehmen.
 
Rund 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schon ihre Startnummer gesichert. Am Wettkampftag rechnen die Veranstalter aufgrund der guten Wetterprognose mit 1.000 Startern und einem neuen Teilnehmerrekord. Spätentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag (23. März) bis kurz vor dem Startschuss vor Ort im Start- und Zielbereich Nähe Parkplatz im Forstbotanischen Garten registrieren.
 
Mit einem neuen Konzept und einem frischen Design wollen die Triathleten vom TV Rodenkirchen in Kooperation mit dem Laufevent-Spezialisten pulsschlag die 36-jährige Tradition weiter aufleben lassen. Angeboten werden beim einzigen Lauf durch den Forstbotanischen Garten zwei verschiedene Streckenlängen über 5 und 10 Kilometer sowie ein Bambini- und Schülerlauf. Starterinnen und Starter, die den Einstieg in die Kölner Laufsaison als erste Standortbestimmung nutzen wollen, können gleich beide Strecken in Angriff nehmen. Für ambitionierte Athleten und Zuschauer gibt es ein absolutes Highlight: beide Ergebnisse fließen am Ende in eine Doppelwertung ein.
 
Angeführt wird die Riege der Top-Athleten im Forstbotanischen Garten von zwei Athleten, die im vergangenen Jahr bei der Premiere der Doppelwertung für spannende Rennmomente sorgten. Bei den Frauen geht mit Catarina Schneider die Vorjahressiegerin an den Start. Und bei den Männern startet der Vorjahreszweite Marian Bunte.

Zeitplan am 23. März 2019
 
09:30 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen
10:30 Uhr: Start 500 m Bambinilauf (bis einschl. Jahrgang 2012)
10:45 Uhr: Start 1,5 km Schülerlauf (bis einschl. 2004)
11:05 Uhr: Start 5 km Lauf
11:30 Uhr: Siegerehrung Schülerlauf
12:05 Uhr: Start 10 km Lauf
13:00 Uhr: Siegerehrung 5 km, 10 km und Doppelwertung
 
 
    www.rodenkirchen-laeuft.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben