Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Neue Weiterbildungen im Laufsport an der Sporthochschule Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Events und Veranstaltungen >> Artikel

28.07.2019  

 
 

Die Deutsche Sporthochschule in Köln bietet im September für TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, HobbyläuferInnen, Sportstudierende, Interessierte und Laufen-in-Koeln LeserInnen zwei Lehrgänge im Laufsportbereich an. Die Kurse werden von Dozenten und Professoren auf aktuellstem wissenschaftlichem Niveau geleitet:
 

Modul 1:
14.09.2019
und
15.09.2019

Trends im Laufsport - Barfußlaufen, Gadgets, Kompressionsbekleidung

Modul 2:
28.09.2019
und
29.09.2019

Trends im Laufsport - Trailrunning, Obstacle Runs, Nahrungsergänzungsmittel

Die Inhalte sind derzeit einzigartig.

 
Trends im Laufsport
 
Laufen ist angesagt wie nie zuvor! Insbesondere die Anzahl jüngerer Läufer, die verstärkt neue Trends im Laufsport vorantreiben, nimmt stetig zu. Dabei geht es zum einen um Ausdifferenzierungen des Sports selbst - Trends wie Barfußlaufen, Trailrunning, Obstacle Runs, etc. sind in aller Munde. Zum anderen verändert sich durch den Einsatz neuer digitaler Technologien und sozialer Medien aber auch das Laufen an sich. Zahlreiche Gadgets wie Lauf-Apps und Wearables machen das Laufen zum Happening auch in den sozialen Medien und dank Funktionsbekleidung, Nahrungsergänzungsmitteln etc. fühlen sich Freizeitsportler dem Profi ganz nah. Unsere Weiterbildung „Trends im Laufsport“ besteht aus zwei Modulen: „Barfußlaufen, Gadgets und Kompressionsbekleidung“ und „Trailrunning, Obstacle Runs und Nahrungsergänzungsmittel“.
 
 

Barfußlaufen

 
Modul „Barfußlaufen, Gadgets und Kompressionsbekleidung“
 
In dem Modul „Barfußlaufen, Gadgets und Kompressionsbekleidung“ erfahren Sie, was den Trend Barfußlaufen ausmacht, welche Potenziale hierin verborgen sind und wie man diesen Sport als TrainerIn professionell anleitet. Daneben werden Ihnen die wichtigsten Gadgets aus der Lauf- und Fitnesswelt vorgestellt und erörtert, welche Lauf-Apps und Wearables für welchen Einsatzzweck und Sportler geeignet sind, wie man die erhobenen Werte richtig interpretiert und wie man von diesen Technologien profitiert. Als wichtigstes Kleidungsstück der Kompressionsbekleidung gelten Kompressionsstrümpfe. Sie lernen in unserer Fortbildung, wie Kompressionsstrümpfe die Laufleistung unterstützen, worauf man achten sollte und für wen sie sinnvoll sind.
 
Inhalte
 
Wearables und Lauf-Apps (Dr. Christoph Zinner)
 
- Überblick über Lauf-Apps und Wearables (Fitnessarmband, Smartwatch, etc.) und deren Einsatzbereich, Aussagekraft und Messgenauigkeit
- Praxiseinheit: Test verschiedener Lauf-Apps Kompressionsbekleidung (Prof. Dr. Helmut Lötzerich)
- Wirkungsweise und Einsatzbereiche von Kompressionsbekleidung, insbesondere Kompressionsstrümpfe
 
Barfußlaufen (Ben Grümer)
 
- Biomechanische Aspekte, physische Anpassungen und Herz-/Kreislauf-System
- Alltag und Lauftechnik, Immunsystem, verschiedenen Untergründe
- Einblick in das Thema Barfußschuhe
- Praxiseinheit Barfußlaufen
 
ReferentInnen
 
- Ben Grümer (Bachelor Sport, Erlebnis und Bewegung)
- Apl. Prof. Dr. Helmut Lötzerich (Oberstudienrat i. H. am Institut für Natursport und Ökologie und
stellvertretender Institutsleiter für Natursport und Ökologie der DSHS)
- Dr. Christoph Zinner (Diplom Sportwissenschaftler, Promotionsstudium an der DSHS Köln, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik, DSHS Köln)

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen
 
TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, HobbyläuferInnen, Sportstudierende, Interessierte
 
Veranstaltungsort
 
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen
 
Max. 20 Personen

Termin
 
14.09.2019 und 15.09.2019

Veranstaltungsdauer:
2 Tage
 
Samstag, 09:00 - 17:30 Uhr
Sonntag, 09:00 - 16:30 Uhr

Anmeldung
 
Hier, über diesen Link ...

Der Anmeldeschluss ist am 31.08.2019

Gebühren (Euro)
 
Teilnahmegebühr   248,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr*   234,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr   219,00 EUR

*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)
 
 

Trailrunning

  
Modul „Trailrunning, Obstacle Runs und Nahrungsergänzungsmittel“
 
In dem Modul „Trailrunning, Obstacle Runs und Nahrungsergänzungsmittel“ erhalten Sie einen detaillierten Einblick in den Trend Trailrunning. Sie erfahren, worauf Sie gerade AnfängerInnen im Training hinweisen müssen, wie man die besonders benötigten Balance- und Koordinationsfähigkeiten schult und worauf es bei der Ausrüstung ankommt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema Obstacle Races: Neben der Vermittlung von spezifischen Trainings- und Ausrüstungstipps werden psychologische Beweggründe, Vorbereitungsstrategien und der Umgang mit Extremsituationen erörtert. Abschließend erfahren Sie alles Wissenswerte über Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel für AusdauersportlerInnen, so dass Sie Ihre Trainingsgruppen auch diesbezüglich optimal beraten können.

Inhalte
 
Trailrunning (Julia Severiens)
 
- Einführung Trailrunning und Abgrenzung Ultrarunning, Etappenlauf, Orientierungslauf, Crosslauf
- Spezifisches Techniktraining und Equipment
- Verletzungsgefahr und Risiken
- Naturerlebnis und Naturschutz
- Urban Trailrunning, Lifestyle Trailrunning, Social Media und Events
- Praxiseinheit
 
Obstacle Runs (Pia Braun, Manuel Schröder)
 
- Einführung Obstacle Runs, Hindernisse
- Spezifisches Training und Ausrüstung
- Risikofaktoren und rechtliche Aspekte
- Psychologische Beweggründe, Identitätsfindung, Umgang mit sozialen Medien
- Mentale Vorbereitung und Strategien, Umgang mit Stress und Rückschlägen
- Praxiseinheit
 
Nahrungsergänzungsmittel (Lena Kadlec)
 
- Sporternährung für AusdauersportlerInnen
- Besondere Herausforderungen für AusdauersportlerInnen
- Nahrungsergänzungsmittel für AusdauersportlerInnen
 
ReferentInnen
 
- Pia Braun (Master of Work and Organizational Psychology, angehender Master of Psychology in Sport and Exercise)
- Lena Kadlec (Ernährungsberaterin und Referentin der Sporternährung (Olympiastützpunkt Rheinland (OSP)), WHK und Dozentin an der Deutschen Sporthochschule, selbstständige Personal Trainerin)
- Manuel Schröder (Diplom Sportwissenschaftler, Freiberuflicher Personal Trainer)
- Julia Severiens (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Outdoor Sport und Umweltforschung,
Deutsche Sporthochschule Köln)
 
Zielgruppen/teilnahmevoraussetzungen
 
TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, HobbyläuferInnen, Sportstudierende, Interessierte
 
Veranstaltungsort
 
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen
 
Max. 20 Personen

Termin
 
28.09.2019 und 29.09.2019

Veranstaltungsdauer:
2 Tage
 
Samstag, 09:00 - 16:30 Uhr
Sonntag, 09:00 - 16:30 Uhr

Anmeldung
 
Hier, über diesen Link ...

Der Anmeldeschluss ist am 14.09.2019

Gebühren (Euro)
 
Teilnahmegebühr   220,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr*   207,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr   194,00 EUR

*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)
 
 
    Kontakt:
 
Deutsche Sporthochschule Köln
Stabsstelle Akademische Planung und Steuerung / Universitäre Weiterbildung
 
Juliane Kurzke (Marketingleitung)
 
Tel.: +49 (0)221 4982-6159
E-Mail: j.kurzke@dshs-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Fotos:
Barfußlaufen: Spwidoff/Shutterstock.com
Trailrunning: Brian Erickson/Unsplash.com

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben