Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Anna Rintelmann gewinnt Bronzemedaille bei Deutscher Meisterschaften
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

30.07.2019  

 
 

David Cornely, Anna Rintelmann, Alexander Stübner

 
Anna Rintelmann gewinnt Bronzemedaille bei Deutscher Meisterschaften
 
Bei teils sommerlichen Temperaturen haben von 26. bis 28. Juli 2019 die Deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklassen U20 und U18 in Ulm stattgefunden. Highlight aus Sicht des LAZ Puma-Rhein-Sieg ist die Bronzemedaille von Anna Rintelmann über 400m. In 56,68sek kam die 17-jährige als Dritte hinter der Deutschen Meisterin Justine Wehner (54,92sek; Sportclub Magdeburg) und Lysann Helms (56,31sek; LAV Hamburg-Nord) ins Ziel. Anna konnte sich gegenüber dem Zwischenfinale, in der sie die Stadionrunde von 57,03s zurücklegte, noch einmal steigern. „Die Medaille bedeutet mir persönlich sehr viel. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl zu wissen, dass man eine Athletin dabei unterstützen konnte, diesen großartigen Erfolg für sich zu verbuchen. Anna wurde für ihre harte und konzentrierte Arbeit der letzten Monate belohnt“, kommentierte Trainer Alexander Stübner den Erfolg seiner Athletin. Und er fuhr fort: „Vielen Dank auch an unseren Physiotherapeuten und Athletiktrainer David Cornely, welcher einen großen Anteil an diesem Erfolg hat. Wir sind alle überglücklich und freuen uns schon auf die nächste Saison.“ Starkregen und Gewitter führten am Sonntag teilweise zu erheblichen Verzögerungen und Zeitplanänderungen. Darunter litten viele Athleten. Im ersten Jahr in der Altersklasse WJU20 fand Jessica Wlodasch aufgrund Ihrer Nervosität nicht richtig in den Wettkampf und belegte am Ende mit für sie nicht zufriedenstellenden 11,76 m den 16. Platz.
 

Anna Rintelmann


 




__________________________________
Autor und Copyright: Armin Schmitz für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben