Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Bundespräsident ehrt Marathon-Chef Gerd Zachäus, TUSEM Essen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leute wie Du und ich >> Artikel

26.10.2019  

 
 

Gerd Zachäus (r.) und der Oberbürgermeister der Stadt Essen Dr. Thomas Kufen

 
Bundespräsident ehrt Marathon-Chef Gerd Zachäus, TUSEM Essen

 
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Essener Marathon-Organisator Gerd Zachäus an diesem Freitag eine sehr besondere Ehre zuteil werden lassen: Der 79-jährige Sport-Funktionär von der Margarethenhöhe bekommt die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung ist bei einem offiziellen Empfang im Essener Rathaus feierlich vergeben worden.
 
Gerd Zachäus ist seit 1991 für die Organisation des TUSEM Marathon "Rund um den Baldeneysee" verantwortlich - heutiger Namenssponsor ist der Essener innogy-Konzern. Zwar ist Zachäus schon seit 1999 Rentner - trotzdem ist er tagtäglich ehrenamtlich für die Leichtathletik-Abteilung des TUSEM Essen engagiert.
 
Zuletzt hatte Zachäus 2017 eine hohe Auszeichnung im Sport verliehen bekommen: Damals wurde er mit der DLV-Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ausgezeichnet. 2013 gab es für ihn die Goldene Ehrennadel des Essener Sportbundes. 2012 hat er von der Marathon-Vereinigung German Road Races e.V. den Organisatoren-Preis bekommen.



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben