Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sicherheit geht vor! Behörden geben Grünes Licht für realen OH-Lauf in Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Oswald Hirschfeld - Erinnerungslauf >> Artikel

11.09.2020  

 
 

 
Sicherheit geht vor!
Ämter geben dem OH-Lauf "Grünes Licht" zur Durchführung einer realen Laufveranstaltung

 
Viele Läufer sind verunsichert - Bedeuten Laufveranstaltungen eine Gefährdung für die Teilnehmer und dessen Gesundheit? Bisher haben schon einige Stadion- und Laufveranstaltungen stattgefunden, bisher ist nichts bekannt, dass von ihnen eine Gefährdung ausging. Der Grund hierfür liegt vor allem am jeweiligen Hygienekonzept. Es stellt sicher, dass für alle Beteiligten das Risiko weitgehend minimalisiert ist.
 
Das attestierten die Kölner Behörden dem Oswald-Hirschfeld Erinnerungslauf (OH-Lauf) nun ein zweites Mal. Ursprünglich sollte der Lauf im September nachgeholt werden. Hierfür gab es vom Ordnungs- und Gesundheitsamt "Grünes Licht". Das Orga-Team verschob den Lauf dann in den 3. und 4. Oktober. Das bedarf einer erneuten Risikoeinschätzung durch die Ämter. Nun gab es erneut "Grünes Licht". Die Veranstaltung stellt somit kein Gesundheitsrisiko dar. Sicherlich bleibt irgendwo immer ein Restrisiko, dass ist allerdings sehr minimal - solange sich alle Teilnehmer an die Regeln halten. Das hat auch den Leichtathletikverband überzeugt, der dem Lauf zur Durchführung ebenfalls eine Genehmigung erteilte.
 
Somit steht einem Start für den OH-Lauf im Köln-Bilderstückchens Blücherpark nichts mehr im Wege. Da zurzeit das Angebot an entsprechenden Laufwettbewerben sehr übersichtlich ist, wurde der Lauf einmalig so ausgelegt, dass alle Leistungsklassen angesprochen werden. Angefangen vom Kinderlauf, bis hin zum Ambitionierten Ausdauerläufer, der die Distanz eines Halbmarathon absolvieren möchte. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich die Startzeit selber aussuchen kann. Für Samstag sind 5 und Sonntag jeweils 6 so genannte Time-Slots vorgegeben.
 
   

Zeitplan
 
Samstag, 3. Oktober 2020
 
Startzeit Wettbewerb Startberechtigt
13:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
14:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
15:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
16:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
17:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
 
Sonntag, 4. Oktober 2020
 
Startzeit Wettbewerb Startberechtigt
10:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
10:05 Uhr Kinderlauf Jg. 2009 und jünger
11:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
12:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
13:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
14:00 Uhr   Jg. 2008 und älter
 
 
    Anmeldung zum OH-Lauf
 
www.oh-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben