Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Warnung an Läuferinnen und Läufer vor Orkanböen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

16.02.2022  

 
 

 
Warnung an Läuferinnen und Läufer vor Orkanböen
 
Da kommt was auf uns zu, die Meteorologen warnen vor Orkanböen in NRW. Ab heute wird es demnach zunehmend stürmisch bis hin in der Nacht zu Donnerstag zu schweren Stürmen mit orkanartigen Böen.
 
Mittlerweile hat auch der Sport darauf reagiert. Alle städtischen Sportfreinanlagen sind aufgrund der Warnmeldung des Deutschen Wetterdienstes am 17. Februar 2022 gesperrt. Die Anlagen werden am 18. Februar 2022 durch die Pflegekolonnen begangen, auf mögliche Schäden kontrolliert und stehen danach wieder zur Verfügung.
 
Auch der Landesbetrieb Wald und Holz NRW warnt: Vor, während und nach dem Sturm sollten Wälder nicht betreten werden. Es sei mit herausbrechenden Ästen und umstürzenden Bäumen zu rechnen. "Die Gefahr bleibt auch nach dem Sturm bestehen", betont der Landesbetrieb: "Angeknackste Bäume können oft erst nach dem Sturm umfallen oder in den Baumkronen verkeilte Äste können auch später noch hinabfallen."



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben