Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Läuferfeld des 7.Ford Köln Marathon 2003 ist ausgebucht (Teil 2)
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Köln-Marathon >> Artikel

27.06.2003  

 
 

Das Läuferfeld und auch die Doppelstartkonkurrenz (zuerst 42195m auf Inline-Skates und direkt im Anschluss noch einmal 42195m zu Fuß) des diesjährigen Ford Köln Marathon sind bereits drei Monate vor der Veranstaltung am 5. Oktober 2003 komplett ausgebucht. 17.500 Läufer/Läuferinnen und 20 Doppelstarter/innen haben sich bis zum 25. Juni 2003 für den Kölner Erlebnismarathon registrieren lassen. Alle bis zum 25. Juni 2003 eingegangenen Anmeldungen werden in jedem Fall in die Starterliste aufgenommen. Die Online-Anmeldung für Läufer/innen ist nicht mehr möglich. Inline-Skater/innen und Handbiker/innen können sich aber weiterhin bequem online registrieren lassen. Für alle Marathonis, die noch am Lauf teilnehmen möchten, besteht ab sofort die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzten zu lassen, um eventuell frei werdende Startplätze zu übernehmen.
 
Und so funktioniert´s: Einfach offizielles Anmeldeformular (auch über www.koeln-marathon.de/Anmeldung erhältlich) ausfüllen und an das Marathon-Büro schicken: Radstadion Müngersdorf, 50 933 Köln. Die Vergabe der frei werdenden Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung (Eingangsdatum!).
 
Da eine Abmeldung lediglich bis zum 07.September 2003 möglich ist, wird eine verbindliche Zusage über eine Startberechtigung im
Nachrückverfahren erst ab dem 10. September 2003 erfolgen. Alle Nachrücker werden schriftlich benachrichtigt. Um gegebenenfalls schon vor dem 10. September 2003 eine Information über eine eventuelle Startberücksichtigung zu erhalten, hilft ein Blick in die offizielle Teilnehmerliste unter www.koeln-marathon.de/Teilnehmerliste in der alle registrierten Starter/innen aufgelistet sind. Auch die Abbuchung des Organisationsbeitrags vom Konto gilt als Bestätigung.
 
Den Inline-Skatern und Skaterinnen empfehlen wir ebenfalls, sich jetzt umgehend anzumelden, da die Nachfrage in den letzten Tagen deutlich angestiegen ist.
 
Der Versand der Teilnahmebestätigungen für die bis zum 25.06.2003 angemeldeten Läufer und Läuferinnen ist für spätestens Mitte August vorgesehen. Nachrücker, Handbiker/innen und Inline-Skater/innen erhalten die Unterlagen nach dem 10. September 2003. Für alle Nachrücker gilt der ab 01.07.2003 ausgewiesene Organisationsbeitrag in Höhe von 55,00 EUR , für eventuelle Nachrücker nach dem 31. August 2003, der Betrag in Höhe von 70,00 EUR .

 
    Infos unter: www.koeln-marathon.de

 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben