Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Jugend-Team strebt bei der Cross-DM den Mannschaftssieg an
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

04.03.2003  

 
 

Gleich mehrere Medaillenkandidaten schickt die Leichtathletikabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen in die Rennen bei den Deutschen Crossmeisterschaften am kommenden Samstag, 8. März, in Bad Dürrheim. Dabei strebt die weibliche Jugend in der A-Jugend den Mannschaftssieg an.
 
Das Team wird von Saskia Janssen, der Deutschen 1500-Meter-Hallenmeisterin, und Kerstin Marxen, der Deutschen 800-Meter-Vize-Hallenmeisterin, angeführt. Frauke de Haan vervollständigt das Trio. „Saskia Janssen kann auch in der Einzelwertung bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden“, ist Trainer Adi Zaar optimistisch. Medaillenchancen hat zudem die B-Jugend-Mannschaft mit Annett Horna, Susanne Krüger und Leonarda Gräfer.
 
Die Leverkusener Speerspitze in der männlichen Jugend A ist Ricardo Giehl. Er hat sich Ende des vergangenen Jahres als Sieger des Deutschen Cross-Cups einen Namen als Crossläufer gemacht und dürfte für einen Platz auf dem Siegerpodest genauso in Frage kommen wie Mario Kröckert im Langstreckenrennen der Männer und Guido Streit auf der Mitteldistanz.
 
Bei den Junioren hoffen Bastian Rodowski und Markus Paniczek auf eine Top-Platzierung, bei den Juniorinnen Judith Heinze.



__________________________________
Autor und Copyright: Leichtathletikabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen,

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben