Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

TVR-Jugend musste der Wärme Tribut zollen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

18.06.2003  

 
 

Tim Oehler, Aushängeschild der Refrather Talentschmiede, stieg nach 2.000 Metern bei den Jugendmeisterschaften in Troisdorf aus - der Versuch, die DM-Qualifikation über 3.000 Metern zu erreichen wurde ein Opfer der Wärme. Auch über 1.500 Meter fehlte ihm die Kraft, sein Leistungsvermögen voll auszuschöpfen. Da er die DM-Norm bereits unterboten hat, kann er als 10. seine indiskutable Zeit von 4:16,74 min sicher verschmerzen.
 
Auch Markus Schinz, Hoffnungsträger über 800 Meter, muss seinen Traum, an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen, auf 2004 verschieben. Mit 2:05,53 min und dem 14. Platz verfehlte er sein hochgestecktes Ziel recht deutlich. Auf den 20. Platz kam Jens Althoff von der TS Bergisch Gladbach in 2:12,39 min.
 
Besser als erwartet kam Jean Maurice Prion als 4. der männlichen Jugend B über die 2.000 Meter Hindernis nach 7:04,09 min ins Ziel. Birgit Wigger war über 3.000 Meter als 11. in 12:38 min zufrieden.




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof / TV Refrath,

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben