Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Rekord beim Firmenlauf Bonn: Über 5000 Läufer
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Firmenlauf Bonn >> Artikel

08.09.2009  

 
 


 
Der Firmenlauf Bonn 2009 am kommenden Donnerstag wird der größte Firmenlauf im Rheinland. Drei Tage vor dem Start am 10. September haben sich bereits über 5000 Läufer aus 267 Firmen, Verbänden und Behörden aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis angemeldet. Damit ist die dritte Auflage des Firmen-Events in der Bonner Rheinaue zugleich die erfolgreichste im ganzen Rheinland. Und auch bei den Spenden peilen die Veranstalter einen neuen Rekord an.


Miteinander – Füreinander
 
Mit der Firma, den Kollegen, dem Chef und dem Azubi gemeinsam auf die Laufstrecke gehen. Ohne Wettkampfstress, in entspannter Atmosphäre, mit viel Spaß und Party danach: Das ist die Idee des Firmenlaufs Bonn. Das Motto des Firmenlaufs Bonn heißt Miteinander – Füreinander. „Das bedeutet zweierlei“, erklärt Veranstalter Burkhard Weis: „Wir wollen das Wir-Gefühl in den Unternehmen stärken. Außerdem unterstützen Läufer und Veranstalter gemeinsam zwei Bonner Hilfsorganisationen.“ Pro Teilnehmer spendet der Veranstalter einen Euro an CARE und Mukoviszidose e. V. Durchschnittlich einen Euro zusätzlich spendeten die Läufer 2008, insgesamt also 7.000 Euro. „Dieses Jahr wollen wir die 10.000 Euro-Marke schaffen. Und die Chancen stehen nicht schlecht“, berichtet Veranstalter Burkhard Weis. Wenn wir gemeinsam mit den Teilnehmern die 10.000 Euro-Marke knacken, dann legen wir als Veranstalter noch mal 1.000 Euro drauf!“

Mit Samba und ohne Wettkampfstress ins Ziel
 
Zum 3. Firmenlauf Bonn wird auch die deutsche Spitzenathletin Birgit Lennartz erwartet. Die Marathon- und Ultramarathonläuferin ist ein Vorbild für viele Läufer und der Firmenlauf auch für sie ein ungewöhnlicher Lauf. Beim Firmenlauf geht es nämlich nicht um die Schnellsten, es werden keine Zeiten gestoppt und so muss am nächsten Tag auch keiner seine Laufzeit erklären. Stattdessen gilt es, möglichst viele Kollegen mit auf die Laufstrecke zu bringen. Die Laufstrecke führt knapp sechs Kilometer durch die Bonner Rheinaue. Samba-Rhythmen begleiten die Läufer ins Ziel. Auf der After-Run Party danach gibt’s Bratwurst, Bier und Kölsch-Rock vom Feinsten mit der Band Hanak („Haifischzahn“, „Engel“). Der Eintritt für Zuschauer ist frei.
 

    www.firmenlauf-bonn.de




__________________________________
Autor und Copyright: Mitteilung Weis Sportevents

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben