Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Koelnmesse führt Marathonmesse durch
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Marathonmesse Köln >> Artikel

21.04.2004  

 
 

Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH beauftragt Koelnmesse GmbH
 

Alle Programmpunkte des Ford-Köln-Marathon unter einem Dach
Nach der Entscheidung für eine internationale Ausrichtung des Ford-Köln-Marathons wird die Koelnmesse erstmalig die begleitende Marathonmesse durchführen. Die Marathonmesse findet vom 10. bis zum 12. September 2004 in den Kölner Messehallen statt. Damit werden Pastaessen, das begleitende Ausdauerforum, Marathonmesse und die gesamte Lauflogistik der Marathonläufe an einem Ort gebündelt. „Wir sind sicher, dass wir damit dem Ford-Köln-Marathon eine neue Dynamik geben und nun auch ein international tragfähiges
Gesamtkonzept haben,“ bekräftigt Harald Rösch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.
 
Der 8. Ford-Köln-Marathon erhält ein neues Gesicht. Vereinfachte Logistik, die Ausgabe der Startbeutel, die Bereitstellung der Garderoben und Duschen direkt am Start- und Zielpunkt des Marathons sind eine echte Erleichterung für Läufer, Skater und Laufinteressierte. Auf der Marathonmesse präsentieren Handel und Hersteller ein breites Angebot von Produkten und Dienstleistungen zum Thema Ausdauersport für Profis und Laien.
 
„Teilnehmer des Marathons, Sporttrainer, Sportvereine und Sportbegeisterte finden auf dieser Messe alles, was derzeit zum Thema Laufen, Skaten, Handbiken und zu Themen wie Gesundheit und Wellness bis hin zu Sportreisen angeboten wird,“ so stellt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH das Messekonzept vor.

Vorteile für Läufer und Besucher
 
Die Teilnehmer des Ford-Köln-Marathons finden bei dem neuen Konzept einen deutlich verbesserten Service vor. „Die Zerfaserung der Veranstaltung ist vorbei. Kein Läufer muss mehr von der Marathonmesse quer durch die Stadt zum Pastaessen eilen,“ erläutert Rösch die Bündelung. Die Nähe zur Kölner Innenstadt, die optimale Anbindung der Koelnmesse an das öffentliche Nahverkehrsnetz, die Nähe zum Deutzer Bahnhof und die großen Parkplatz-Kapazitäten decken zudem alle Bedürfnisse von Besuchern und Zuschauern des Marathons in einer einzigartigen Kombination ab.

Die Marathonmesse
 
Die Besucher der Marathonmesse finden ein einmaliges Angebot vor. Die Ausstellungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Laufen, Skaten, Handbiken sowie weitere Dienstleistungen. Angeboten werden Laufschuhe, Laufbekleidung, Laufzubehör, Accessoires und Laufsoftware für Veranstaltungen. Skater können Skates, Skaterbekleidung und -zubehör vor Ort einkaufen. Handbikes und Zubehör gehören ebenso zum Spektrum der Messe wie Merchandising, Sportreisen, Trainingsangebote, und Dienstleistungen zum Thema Gesundheit und Wellness.

Koelnmesse erweitert Kompetenzfeld „Haus, Garten, Freizeit“
 
Mit der Durchführung der Marathonmesse baut die Koelnmesse ihre vorhandene Themenkompetenz im Bereich Sport aus. „Wir werden die bestehenden hervorragenden Kontakte in die Sportwelt gezielt nutzen, um den Ford-Köln-Marathon auch international weiter zu profilieren. Die nur wenige Tage vorher stattfindende spoga ist dafür schon eine erste gute Plattform“ erläutert Oliver P. Kuhrt.

Die Marathonmesse ist vom 10. bis 12. September 2004, Freitag und Samstag jeweils von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Sie findet statt in den Hallen 1.1, 1.2 und 2.1. des Kölner Messegeländes.





__________________________________
Autor und Copyright: Pressemeldung der Koelnmesse,

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben