Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Altstadtlauf Köln: Görres überholen und 50 Euro abkassieren
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Sport-Scheck Stadtlauf Köln >> Artikel

13.08.2010  

 
 

 
Vertriebsleiter Ralf Görres von der Sparda-Bank West wird selbst mit an den Start gehen. Neukunden bekommen ein Startguthaben von 25 EUR. Wer vor ihm im Ziel ankommt, bekommt weitere 25 EUR. Unter guten Bedingungen läuft Görres 10km in 38 Minuten.  
1. Kölner Altstadtlauf steht in den Startblöcken
Sparda-Bank ist Hauptsponsor der attraktiven Laufveranstaltung
 
Am 19. August 2010 um Punkt 18:00 Uhr ist es so weit, der 1. Kölner Altstadtlauf geht an den Start. 1.200 Sportlerinnen und Sportler werden nach dem Startschuss in reizvoller Kulisse die Kölner Altstadt unter ihre Laufschuhe nehmen. Damit ist die Veranstaltung bereits jetzt schon ausgebucht.
 
Die Sparda-Bank in Köln ist Hauptsponsor des Premierenlaufs. Und sie beteiligt sich nicht nur finanziell, sonder auch aktiv an der Veranstaltung. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparda-Bank werden auf der Startlinie stehen und den 10 km-Lauf absolvieren. Mitten drin der Vertriebsleiter der Sparda-Bank in Köln, Ralf Görres. "Für meine Mitarbeiter und mich ist es eine Ehrensache hier auch selbst die Laufschuhe zu schnüren und mitzumachen. Ich freue mich sehr auf die Veranstaltung. Als aktiver Läufer habe ich schon an vielen Wettbewerben teilgenommen, aber ein Lauf durch die Kölner Altstadt ist auch für mich etwas ganz besonderes. Das wird für alle Zuschauer und Teilnehmer ein außergewöhnliches Ereignis", ist sich Vertriebsleiter Ralf Görres sicher.
 
Die Sparda-Bank ist seit 1922 in Köln vor Ort und von Beginn an auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt engagiert. Mit dem 1. Kölner Altstadtlauf sponsert die Genossenschaftsbank jetzt ein sportliches Großereignis, das sicherlich ein echtes Highlight für alle beteiligten Kölnerinnen und Kölner wird. Mit über 65.000 Teilnehmern ist die SportScheck-Stadtlaufserie eines der größten Sportereignisse für den Breitensport geworden. In 12 Städten in Deutschland werden diese professionell organisierten Laufwettbewerbe mit Chipzeitmessung bereits angeboten. "Wir engagieren uns hier bei einem Partner, der sich durch Erfahrung und Professionalität auszeichnet. Dass wir mit unserer finanziellen Unterstützung diese attraktive Laufveranstaltung jetzt auch nach Köln holen können, freut uns sehr", erklärt Ralf Görres.



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben