Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Laufe op kölsche Art - Gelungene Premiere des 1. SportScheck Altstadtlauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> SportScheck Altstadtlauf Köln >> Artikel

20.08.2010  

 
 

Eine orange Welle setzt sich beim 1. Altstadtlauf Köln in Bewegung

 
693 Männer und 321 Frauen feierten entlang des 5km Rundkurses durch die Altstadt, entlang des Rheins und rund um das Hafengelände die Premiere des 1. Altstadtlauf Köln

 
Nach Monaten der Vorbereitung war es am gestrigen Donnerstag endlich so weit. Pünktlich um 18:00 Uhr viel der Startschuss zum 1. Volkslauf über 10 km quer durch die Kölner Altstadt. Hugo Egon Balder schickte das seit Wochen ausgebuchte Teilnehmerfeld auf die Strecke. Und auch der Wettergott hatte nach regnerischen Tagen ein Einsehen und sorgte mit strahlendem Sonnen schein für den passenden Rahmen.
 
Was die Läufer an diesem Abend erwarten würde, zeigte sich bereits vor dem Start. Auf dem Gürzenich-Platz gab es mit den kölschen Musikern der "Bremsklötz" die richtige Einstimmung auf einen einmaligen Lauf durch die Kölner Altstadt.
 
 
Glänzende Zeiten auf schwieriger Strecke
 
Im Vorfeld hatten die Verantwortlichen bereits darauf hingewiesen, dass die Laufstrecke durch die Kölner Altstadt winklig, eng und oft mit unwegsamen
   
 
   
Kopfsteinpflaster besetzt ist. Um so stärker sind die guten Zeiten in der Spitze des Teilnehmerfeldes einzuordnen.
 
Bei den Frauen konnte sich die Favoritin Lisa Jaschke in hervorragenden 36:53 Minuten durchsetzen und den Premierenlauf gewinnen. Jaschke startete für das Team des Titelsponsors der Veranstaltung, der SportScheck Filiale Köln. Sie gewann vor Anne Kopatschek vom Team 42tausend in 38:43 und der mehrfachen deutschen Meisterin und diesjährigen Siegerin des Bonn Marathons, Birgit Lennartz von der LLG St. Augustin in 39:34 Minuten.
 
Bei den Männern war das Teilnehmerfeld nicht weniger stark. Den Tagessieg errang kein geringerer als einer der ehemals besten Hindernisläufer Deutschlands. Andre Green vom Team Saucony Deutschland sicherte sich den Premierensieg in 32:10 vor
   
 
   
dem Triathleten Oliver Strankmann in 32:47 Minuten und Till Schramm, ebenfalls vom Team Saucony Deutschland in 33:08Minuten.

 
Ralf Görres präsentiert sportliche Sparda-Bank
Ralf Görres, Vertriebsleiter des Hauptsponsors der Sparda-Bank West, hatte im Vorfeld bereits auf den sportlichen Auftritt seines Teams hingewiesen. Mit 20 Mitarbeitern ging die Sparda-Bank gestern an den Start. Als besondere Motivation hatte Görres angekündigt jedem Läufer der vor ihm ins Ziel läuft ein 25,- Euro Startguthaben zu schenken. Am Ende kam Görres unter allen
   
 
   
Männern und Frauen als 39 in 38:32 ins Ziel. Theoretisch könnte dem Vertriebsleiter sein sportliches Engagement jetzt 950,- Euro kosten.


Sponsoren verkünden bereits die Fortsetzung in 2011
 
Am Ende eines ereignisreichen Lauftages zeigten sich nicht nur die Aktiven und Zuschauer zufrieden mit der Premiere. Auch die Sponsoren waren sichtlich angetan. Sowohl SportScheck als auch die Sparda-Bank schickten eigene Laufteams auf die Strecke. Ob es die Eindrücke der aktiven Mitarbeiter waren oder die gute Stimmung unter allen Beteiligten auf dem Gürzenich-Platz, bereits bei der Siegerehrung verkündeten Ralf Görres von der Sparda-Bank und Thomas Harmes, der Geschäftsführer der SportScheck Filiale Köln, dass man eine Neuauflage in 2011 gerne wieder als Sponsor und aktiver Partner begleiten würde.
 
Für die Veranstalter des 1. Kölner Altstadtlaufes ist diese zusage Kompliment und Ansporn zugleich. Die vielen positiven Rückmeldungen der Läuferinnen und Läufer, der zahlreichen Besucher und Partner und die hervorragende Unterstützung vieler Kölner Institutionen verpflichten die Organisatoren fast schon zu einer zweiten Auflage. Eine Verpflichtung die man gerne annimmt.
 




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln; Detlev Ackermann
Fotos: Laufen-in-koeln; Startfoto: Veranstalter

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben