Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

27. KVB Dauerlauf im Severinsviertel - XXL
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> NetCologne Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

17.04.2011  

 
 

Die Teilnehmer des 27. KVB Dauerlauf im Severinsviertel dürfen sich freuen. Eine erste Überprüfung ergab, dass die Läuferinnen und Läufer des 10km-Laufes und Halbmarathon eine längere Strecke liefen, als ursprünglich in der Ausschreibung angegeben war. Das bedeutet, dass sie in Wirklichkeit alle schneller waren als angenommen.

Die Strecke verlief unter anderem über Privatgelände (Hafengelände der Häfen und Güterverkehr Köln AG), auf dem unvorhersehbar ein Flohmarkt stattfand. Dies wiederum hatte vor ein paar Tagen eine kurzfristige Streckenänderung zur Folge. In der Hektik hat sich dabei in der Streckenvermessung der Fehlerteufel eingeschlichen, der auf einem Umrechnungsfaktor beruht. Da dieser bekannt ist, lassen sich die tatsächlichen Streckenlängen leicht nachvollziehen.

Demnach sind die 10km-Läufer 10,61 Kilometer und die Halbmarathonläufer 22,37 Kilometer gelaufen.

Wer also seine Zeit auf 10 Kilometer bzw. auf 21,1 Kilometer wissen möchte, kann dies mit einem einfachen Dreisatz schnell ausrechnen (10km * gelaufene Zeit / Tatsächliche Distanz; Beispiel: 10000m * 50 Minuten / 10610 = 47 Minuten)

Die etwas längere Laufdistanz dürfte eigentlich nur den Veranstalter ärgern, denn so viele Kilometer gab es beim Severinslauf noch nie fürs Geld.





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben