Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Genial geradeaus: Guido Cantz beim 8. Ford Köln Marathon auf der Strecke
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Köln-Marathon >> Artikel

02.08.2004  

 
 

Comedian bereitet sich seit März auf den Lauf vor. Erster Marathon in Köln.

 

Köln-Müngersdorf, 02.08.2004. Er ist der selbst ernannte „Mann für alle Fälle“ – Guido Cantz, Entertainer, Schauspieler, Moderator und regelmäßiger Gast in der Sat 1-Promi-Rateshow „Genial daneben“ will jetzt auch seine Ausdauer auf der 42,195 km langen Marathonstrecke in Köln beweisen. „Ich wollte immer schon mal einen Marathon mitlaufen, aber bis dato waren mir die letzten 195 Meter effektiv zu viel“, scherzt der 33-jährige Kölner. „Dieses Jahr hätte es beinahe schon wieder nicht geklappt, aber Isabel hat Druck gemacht und mit der will ich es mir doch nicht verderben“, gesteht Cantz schmunzelnd. Gemeint ist Moderationskollegin und gute Freundin Isabel Varell, die ebenfalls am 12. September beim 8. Ford Köln Marathon an den Start gehen wird.

 

Cantz, als Porzer „’ne echte Kölsche Jung“, fiebert dem 12. September freudig entgegen: „Ich habe hier in Köln schon einige Male zugeschaut und den Marathon immer als etwas ganz besonderes erlebt. Wie muss es da erst sein, wenn man selber läuft, dachte ich mir immer.“ Auch wenn es ihm hauptsächlich darum geht, „zu genießen und anzukommen“, ist Cantz bei seiner Laufzeit zuversichtlich: „In den letzten Monaten habe ich gut trainiert und denke, dass ich ungefähr vier Stunden für den gesamten Parcours brauchen werde.“

 

Für den Veranstalter ist die Anmeldung von Guido Cantz ebenfalls eine große Freude: „Der Kölner Marathon ist ja unter Läufern und Zuschauern als Erlebnismarathon bekannt und wenn ein so bekannter und vielseitiger Entertainer auf die Strecke geht, wird dieser besondere Charakter natürlich erheblich verstärkt“, kommentiert Harald Rösch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH die Teilnahme des Kölner Prominenten.

 

Noch kann man Guido Cantz auf seinem Lauf begleiten, denn einige wenige Startplätze sind noch zu haben. Anmeldungen sind sowohl online (www.koeln-marathon.de) als auch postalisch möglich. eine Ausschreibung mit Anmeldeformular schickt das Marathonbüro auf Anfrage gerne zu, Tel.: 0221 3377730.





__________________________________
Autor und Copyright: Pressemitteilung des Ford Köln-Marathon,

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben