Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Firmenlauf Bonn: Miteinander statt gegeneinander
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Firmenlauf Bonn >> Artikel

17.08.2011  

 
 

 
Jetzt noch anmelden: Mit den Kollegen auf die Laufstrecke am 8. September
 
Drei Wochen vor dem Start des 5. Firmenlaufs Bonn am 08. September sind jetzt über 250 Firmen, Verbände und Behörden aus Bonn und der Region mit rund 4500 Läufern angemeldet. Unter dem Motto „Fünf Johr zusammen op Jöck“ gehen am Donnerstag nach den Sommerferien wieder Bäcker und Banker, Chefs und Azubis, Sportskanonen und Sofasportler zusammen auf die rund 6 Kilometer lange Laufstrecke durch die Rheinaue. Die Läufer, Walker und Nordic Walker erwartet eine barrierefreie Laufstrecke, eine sportlich-ausgelassene Stimmung und eine Prise Karneval.

Das „Wir“ gewinnt
 
Mit der Firma, den Kolleginnen und Kollegen gemeinsam auf die Laufstrecke gehen, ohne Wettkampfstress, in entspannter Atmosphäre und mit Party danach: Das ist die Idee des Firmenlaufs Bonn. Mitmachen können große und kleine Unternehmen, Behörden und Verbände und Vereine. Die größten bisher gemeldeten Teams kommen in diesem Jahr von der Postbank, der Firma SGL Carbon und vom Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt. Zwölf Firmen sind sogar mit allen Mitarbeitern am Start. Das Team mit der weitesten Anreise kommt in diesem Jahr aus Norwegen.

Firmenlauf, das heißt auch mehr Salat in der Kantine
 
„Das Motto des Firmenlaufs Bonn heißt „Miteinander – Füreinander“, erklärt Veranstalter Burkhard Weis, „denn wir wollen das Wir-Gefühl in den Unternehmen stärken. Gemeinsam Laufen macht Spaß, man lernt die Kollegen besser kennen, es fördert das Arbeitsklima, die Motivation und die Gesundheit. Immer wieder berichten uns Teams, dass sich durch die Teilnahme am Firmenlauf auch der Arbeitsalltag geändert habe: Besseres Miteinader, aber auch eine neue Salattheke in der Kantine oder die Gründung einer Betriebssportgruppe sind tolle langfristige Erfolge.“ Beim Firmenlauf Bonn geht es nicht um die Schnellsten. Bei der anschließenden Party und der Siegerehrung auf der Barmer-GEK-Bühne gibt es Preise für diejenigen Teams, die möglichst viele Kollegen zum Mitlaufen überzeugt haben. Viele Firmen sind sogar jedes Jahr mit allen Mitarbeitern am Start. Auch die kreativsten Teams in der originellsten Verkleidung werden ausgezeichnet.
 
OB Nimptsch: „Im Beruf ein Team, beim Firmenlauf eine Sportmannschaft“
 
Unterstützung kommt vom Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch: „Durch den Bonner Firmenlauf haben Menschen, die im Berufsalltag ein Team sind, die Möglichkeit, sich als Sportmannschaft zu beweisen. Auch in diesem Jahr wird der Bonner Firmenlauf wieder mit einem guten Zweck verbunden: Veranstalter und Teilnehmer wollen Menschen mit der schweren Krankheit Mukoviszidose und die Projekte von Care Deutschland-Luxemburg e.V. unterstützen. Dafür danke ich ihnen herzlich.“ Pro Teilnehmer spendet der Veranstalter einen Euro an die in Bonn ansässigen Hilfsorganisationen CARE Deutschland–Luxemburg e. V. und den Mukoviszidose e. V. und hofft wieder auf zusätzliche Spenden der Firmen und Läufer. Im letzten Jahr kamen so über 13.000 € zusammen. Derzeit steht das Spendenbarometer auf der Internetseite www.firmenlauf-bonn.de bei genau 7630 €.
 
 
    Die Startgebühr beträgt 13 Euro (inkl. 1 Euro Spende). Nachmeldungen nach dem 21.08. kosten 16 € und nach dem 28.08. 18 €. Alle Infos und Anmeldung unter www.fila-bonn.de




__________________________________
Autor und Copyright: Burkhard Weis für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben