Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Positive Bilanz bei der Cross-EM in Slovenien
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leichtathletik >> Artikel

12.12.2011  

 
 

Bei den Cross-Europameisterschaften in Velenje (Slowenien) musste die erfolgsverwöhnte Sabrina Mockenhaupt kleine Brötchen Backen. Nur 6 Wochen nach ihrem Marathon in Frankfurt gelang ihr aber zumindest ein zweiter Platz in der Mannschaftswertung. Das Team Simret Restle-Apel, Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg), Verena Dreier (SG Wenden) und Susanne Hahn (SV schlau.com Saar 05)  erreichte am Ende Rang drei und damit eine Bronze-Medaille. Nicht so gut lief es bei den Männern, sie belegten Platz 8.
 
Mit im Starterfeld war auch "unsere" Jana Southout vom ASV Köln. Sie lief gemeinsam mit Corinna Harrer, den Zwillingen Anna und Lisa Hahner in der U23 und erzielten einen zweiten Platz in der Mannschaftswertung.
 
Eine weitere Medaillen gab es noch für die Damen U20 (Bronze).
 
Bundestrainer Tono Kirschbaum zeigte sich hinsichtlich des Medaillenspiegel zufrieden, insbesondere in der Darstellung der einzelnen Ergebnisse im Nachwuchs.


 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben