Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

31. Bergisch Gladbacher Bahnlaufserie dieses Jahr in Leverkusen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach >> Artikel

07.08.2013  

 
 

Die Bergisch Gladbacher hat in diesem Jahr ein Auswärts-Intermezzo. Weil die Kunststoffbahn in der BELKAW-Arena zurzeit erneuert wird, findet die Traditionsveranstaltung dieses Jahr in Leverkusen statt.
 
Ansonsten bleibt alles beim Alten, betonen die Veranstalter vom TV Herkenrath, Guido Schmitt und Karl Fleschen. Wie gewohnt gibt es eine Mittelstrecken-Serie (800m, 1000m und 1500m), die traditionelle Langstrecken-Serie (3000m, 5000m und 10,000m) sowie eine gesonderte Schüler und Jugend-Wertung. Die Laufeinteilung nach Saisonbestzeiten garantiert jedem Läufer ein Rennen in seinem Tempo; Männer und Frauen gehen gemeinsam an den Start. Beginn der Veranstaltungsreihe ist am Donnerstag den 8. August. Weiter geht es jeweils donnerstags am 15. und 22. August.
 
Die Bahnlaufserie bietet ambitionierten Hobby- und Profiläufern gegen Ende der Laufsaison eine gute Möglichkeit, Jagd auf ihre Saisonbestzeiten zu machen. Dabei gibt es im Stadion neben guter Stimmung immer auch mitreißende Laufleistungen zu erleben. 2011 stellte Sabrina Mockenhaupt eine deutsche Jahresbestleistung über 10,000m in Bergisch Gladbach auf, im vergangenen Jahr knackte Altersklassenläufer Werner Beeker (81) gleich an allen drei Veranstaltungstagen die Europarekorde der über-80-jährigen über 3000m, 5000m und 10000m.
 
Im nächsten Jahr geht es mit der 32. Bahnlaufserie im angestammten Stadion an der Paffrather Straße in Bergisch Gladbach weiter - dann auf neuer Kunststoffbahn.
  

 
    Ausschreibung




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben