Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Nachruf von Karl Winthuis zum Tod von Eckhard Wendig
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leute wie Du und ich >> Artikel

08.08.2013  

 
 

Nachruf von Karl Winthuis (LSV Porz e.V.)
zum Tod von Eckhard Wendig:
 
 
 
 
   
Zum Tode von Eckhard Wendig

Unvermittelt und völlig Chancenlos verstarb unser Vereinsmitglied Eckhard Wendig am ersten August bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der alten Kölner Strasse in Altenrath/Porz-Grengel.
Diese Nachricht hat uns alle unendlich traurig gemacht.
Zwei Tage vor dem Unfall war er noch, gerade aus dem Urlaub zurück, joggte er noch mit seinen Lauffreunden um die Rennbahn in Leidenhausen. Begeistert erzählte er von seinen Urlaubserlebnissen, um aber gleich darauf seine Pläne für die nächste Heidewanderung, die er jedes Jahr für uns plante, zu erläutern. Eckhard, den wir seit fast 40 Jahren als untadeligen, freundlichen und hilfsbereiten Sportler kennen, war immer gut gelaunt und konnte den Laufanfängern unter uns immer gute Tipps geben. Für den Lauf-Sport-Verein Porz gestaltete er die Internetseite und entwarf die bei den Läufern der Porzer Laufveranstaltungen so beliebten und dekoratif gestalteten Urkunden, die die Leistungen der Athleten dokumentierten und für viele als bleibende Erinnerung dienten.
 
Als Ausgleichssport hatte er für sich das Radfahren entdeckt. Immer wenn er Zeit hatte und das Wetter stimmte, fuhr er in die Natur um auch Mental zu relaxen. Dass ausgerechnet diese Leidenschaft zu seinem Tod führte, ist unfassbar. Wir sprechen seinen Kindern, seiner Lebensgefährtin und allen die ihm nahe standen, unser tiefstes Mitgefühl aus. Möge die Trauer und der Schmerz bald den schönen Erinnerungen an ihn weichen.

Übrigens, auf dieser Strecke fand am 30. Juni 1963 die Deutschen Marathon-Meisterschaften statt bei 30 ° plus.Sieger: Werner Zylka ,Barmer TV in 2:26:37 Stdn.

 




__________________________________
Autor und Copyright: Karl Winthuis für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben