Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Harald Rösch auf der Sprinterstrecke, auf dem Weg zum Siegertreppchen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leute wie Du und ich >> Artikel

02.05.2003  

 
 

Harald Rösch, tätig beim Sportamt der Stadt Köln und bekannt als Geschäftsführer des Ford Köln-Marathon nahm am Abschlusskampf der LVN DAMM (Deutsche Altersklassen Mannschafts-Meisterschaften) teil. Etwas unvorbereitet, sprang er für einen Vereinskameraden ein. Eingeschränkt durch eine Verletzung am Fuß konnte er dennoch wertvolle Punkte beim 100m Sprint, Weitsprung und 4x100m Staffellauf für den Puhlheimer SC sammeln, dem er angehört. Einen besonderen Erfolg verbuchte er völlig überraschend beim 100m Lauf. Eher im lockeren Marathontempo erreichte er den zweiten Platz und wurde für seine Leistung vom 1. Bürgermeister Josef Müller geehrt. Laufen-in-Koeln schließt sich den Glückwünschen an.
 


100m Lauf


 


Weitsprung

 


4x100m Staffel

 


Harald Rösch, (zweiter von links), neben 1. Bürgermeister Josef Müller (ganz links)

 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben